Epica - Tickets

EPICA bestätigt den zweiten Teil der "European Enigma Tour". Special Guest sind die Power-Metal-Giganten Dragonforce!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
EpicaKÖLN
Essigfabrik
Sa, 31.01.15
20:00 Uhr
 
z.Zt. nicht verfügbar
Info
1 - 1 von 1
EPICA bestätigt den zweiten Teil der European Enigma Tour

Die holländische Symphonic Metal Band EPICA hat den zweiten Teil ihrer European Enigma Tour bekanntgegeben! Sie werden ihr letztes Album " THE QUANTUM ENIGMA " präsentieren, welches über Nuclear Blast erschienen ist. UK POWER Metal Giganten DRAGONFORCE wurden nun auch als very special guest für den ersten Teil der Tour 2014 und auch den zweiten Teil 2015 bestätigt. Sie werden erstmalig ihr neues Album " MAXIMUM OVERLOAD " präsentieren, welches im August über earMusic erscheint. EPICA Guitarist Mark Jansen ist sehr begeistert: " Wir freuen uns unglaublich zusammen mit DRAGONFORCE durch Deutschland, Ungarn, Polen, die Schweiz, Österreiche und Belgien zu touren. Euch erwartet eine große Show, die sich auf die Songs des neuen Albums " THE QUANTUM ENIGMA " fokussiert, jedoch nicht die guten alten EPICA CLASSICS vernachlässigt."
  •  
    Epica
      4.6 Sterne, aus 24 Fan-Reports
  • Bochum - Zeche Bochum

    15.01.15

    Epica - ein schaler Eindruck von martinmic, 25.01.15
    Der schlechte Sound hat mir dieses Konzert leider vergrault. Nach zwei Vorbands sollten fähige Ton-Techniker in der Lage sein, ein annehmbaren Sound zu mixen. Der Gesang konnte sich nicht gehgen den restlichen Brei durchsetzen. Die PA-Anlage war wohl mit dieser Lautstärke überfordert. Ich bin einfach enttäuscht. Dass mir die neuen Songs nicht mehr so gut gefallen, ist natürlich geschmacksache - aber die alten Songs kommen live einfach besser rüber, weil sie melodischer sind und mehr Raum für die Stimme lassen. Ich habe Epica übrigens 2008 und 2009 gesehen und war damals begeistert. Umso bitterrer nun dieses Konzert in der Zeche.
  • Leipzig - HELLRAISER

    19.01.15

    voll überrascht!!! von Falk, 24.01.15
    Dragonforce war als Vorband voll der Hammer!!!! Hätte gerne noch mehr von denen gesehen...... Suche schon nach neuen Konzerten von Dehnen....
  • Hamburg - Markthalle

    16.01.15

    Sehr sehr geil!!! von Semmelbroesel, 19.01.15
    Da hat sich der Kauf von VIP-Tickets mal richtig gelohnt. Meet & Greet mit der Band, Signierstunde und abschliessendem Foto-Shooting. Es ist echt ein Erlebnis, das Mädel und die Jungs locker und lässig vor dem Auftritt zu erleben. Starallüren sucht man echt vergebens. Am meisten hat mich Mark überrascht, ein total herzerfrischender und netter Typ, mit dem ich mich gerne auch länger hätte unterhalten können. Zum Vorprogramm: Diablo Blvrd. aus Belgien hat mir nicht so gefallen, dafür war Dragonforce eine sehr positive Überraschung. Die haben eine super Bühnenshow abgezogen, musikalisch und stimmlich ein echtes Highlight. Sehr eingängiger Sound, der die Halle zum Kochen brachte. Zum Hauptact muß man nicht viel sagen, EPICA sind für mich die Referenz des Symphonic Metal. Ein gnadenlos geiles Konzert, was sie wieder abgeliefert haben. Einfach unglaublich diese Bühnenpräsenz und Freude an der Musik. Die Halle hat zurecht getobt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Epica ist eine 2002 gegründete Symphonic-Metal-Band aus den Niederlanden. Biografie Epica entstand aus der Band Sahara Dust, die Mitte 2002 von Mark Jansen (Grunts, Gitarre) zusammen mit Helena Iren Michaelsen (Gesang), Ad Sluijter (Gitarre), Coen Janssen (Keyboard) und Iwan Hendrikx (Schlagzeug) gegründet wurde. Nachdem Helena Iren Michaelsen u...
weiterlesen

Ähnliche Events