Bild: Jimmy FontaineBild: Jimmy Fontaine
Rock

Zum Tourstart mit Alter Bridge: SHINEDOWN haben uns ein Mixtape gemacht

18.11.2019 von Ben Foitzik

Attention Attention: Die US-Rocker Shinedown haben uns ein spannendes Mixtape zusammengezimmert! Das könnt ihr euch prima auf die Ohren legen, wenn ihr zu einem der bevorstehenden Konzerte der Band pilgert, die ab morgen zusammen mit Alter Bridge auf Deutschlandtour unterwegs ist. Ein richtig geiles Tour-Package, das mit The Raven Age auch noch ein wenig Metalkolorit mit im Tross hat. Für die Shows in Berlin, Leipzig und München gibt’s übrigens noch ein paar Tickets.

Unsere exklusiven, von Künstlern erstellten Mixtapes kann man natürlich nicht nur zur Einstimmung auf ein Livekonzert, sondern auch beim Chillen, beim Workout oder bei der Arbeit hören. In allen Lebenslagen sozusagen, denn: Ein gutes Tape ist ein gutes Tape!

Rock-Mixtape mit Überraschungen

Und jetzt zieht euch mal das von Shinedown angefertigte Mixtape rein: Es geht los mit drei Songs von der aktuellen Shinedown-Platte „ATTENTION ATTENTION“ (so einen Auftakt hat auch noch keiner gewählt!) und enthält neben Rock-Klassikern von Queen, Journey oder Survivor auch Überraschungen wie Drake oder das „Deutschland“-Lied von Rammstein.

Hört hört!

Die Playlist

  1. Shinedown – „ATTENTION ATTENTION”
  2. Shinedown – „GET UP”
  3. Shinedown – „BRILLIANT”
  4. Glorious Sons – „Panic Attack”
  5. Rammstein – „DEUTSCHLAND”
  6. Volbeat – „Last Day Under the Sun”
  7. Van Halen – „Right Now“
  8. Queen – „We Are The Champions“
  9. Drake – „Started From the Bottom“
  10. Journey – „Don’t Stop Believing”
  11. Survivor – „Eye of the Tiger“
  12. Panic! At The Disco – „High Hopes“
  13. Foo Fighters – „Times Like These“
  14. Incubus – „The Warmth”
  15. Lights – „Up We Go“


x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren