Bild: Travis ShinnBild: Travis Shinn
Rock

Worth the wait? TOOL veröffentlichen neue Single „Fear Inoculum“ – und liefern Infos zum Album

07.08.2019 von Felix Goth

Schon im letzten Sommer wurde immer mal wieder über ein neues Album von Tool gemunkelt – nicht zuletzt verursacht durch den einen oder anderen interpretationsbedürftigen Tweet von Sänger Maynard James Keenan. Dass wirklich ein Nachfolger zum bereits 2006 erschienen „10000 Days“ kommen würde, das ist allerdings schon länger klar. Jetzt wird’s jedoch konkreter. Mit „Fear Inoculum“ liefert das Quartett nämlich die erste Single ab. Und ab heute ist das gleichnamige Album, das am 30. August erscheinen wird, auch vorbestellbar.

Das beinhaltet satte 85 Minuten Musik. Allein die Leadsingle ist mit einer Spielzeit von über 10 Minuten zumindest kein Kandidat fürs Formatradio. Den Rahmen sprengt auch die limitierte Deluxe-Edition des Albums. Das Sammlerstück, das von Gitarrist Adam Jones erdacht wurde, besteht nämlich aus einem wiederaufladbaren 4“-HD-Screen mit exklusivem Video-Footage (natürlich mit Ladekabel), eingebauten Boxen, einem 36-seitigen Booklet sowie einer digitalen Download-Card. Infos über ein Vinyl-Release sollen demnächst folgen.

Erst vor wenigen Tagen haben die Grammy-Gewinner ihre bisherigen Alben erstmalig digital veröffentlicht – und innerhalb der ersten 48 Stunden mit ihren Songs über zwanzig Millionen Streams generiert und sich gleich fünf Plätze in den Top Ten der US iTunes Charts gesichert. Jetzt gibt’s auch noch neue Musik on top:

TOOL – Fear Inoculum

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren