Bild: Kai SwillusBild: Kai Swillus
Rock

Als Underdog auf den Punkrock-Thron? KAIZAA kündigen „Schrottplatz der Liebe“-Tour an

15.05.2019 von Felix Goth

Hört ihr das? Gitarren, Bässe, Drums, Gesang und ein kleines bisschen Piano kündigen etwas Neues im Königreich Punkrock an – oder besser gesagt: Kaizaareich. Denn seit Kaizaa ihre erste EP „Volle Ladung Leben“ veröffentlicht haben, wird klar: Die Jungs sind gekommen um zu bleiben. Neben dem Debütalbum „Schrottplatz der Liebe“, das am 20. September erscheint, stehen auch eine ganze Menge Festival-Termine im Sommer an: Wacken, das Maskenball-Festival oder das Full Metal Holiday, um nur ein paar zu nennen.

Kaizaa – Volle Ladung Leben

Aber auch diese Woche gibt’s schon Neues zu vermelden: Denn neben dem Musikvideo zur ersten Single vom kommenden Langspieler, „Am Ende der Straße“, steht auch der Vorverkauf für die erste eigene Tour des Quartetts an. Und der startet bei EVENTIM am Freitag, den 17. Mai um 10 Uhr.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren