Bild: Ben WolfBild: Ben Wolf
Pop

Verliebt in eine Melodie: PEACHYs Debütsingle „Sans Souci“

10.01.2020 von Felix Goth

Die Chancen stehen gut, dass ihr Peachy schon kennt, obwohl ihr das noch gar nicht wisst. Denn entweder habt ihr die junge Künstlerin schon auf ihrem YouTube-Channel gesehen, oder aber – und das ist noch weitaus wahrscheinlicher – auf Adel Tawils Radio-Hit „Tu M’Appelles“ gehört. Dass sie „Ohrwurm“ kann, wollte sie jetzt allem Anschein nach auch solo unter Beweis stellen – und liefert mit „Sans Souci“ ihre ultracatchy Debütsingle.

Im Refrain singt sie, dass sie sich in die Melodie verliebt habe. Aber damit ist sie nicht allein. Denn kein Geringerer als Schauspiel- und Gesangstausendsassa Matthias Schweighöfer hat sie für sein Label PantaSounds unter Vertrag genommen.

Wer für das Wochenende also noch Platz für einen wundervollen Pop-Ohrwurm voller positiver Energie gebrauchen kann: Bitteschön!

Peachys Debütsingle „Sans Souci“

Übrigens: Ab Mitte Januar ist Peachy mit Adel Tawil auf Tour unterwegs und wird auf den großen Bühnen der Republik zu sehen sein. Läuft bei ihr!

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren


optanon-show-settings-popup-wrapper