Bild: Morten JerichauBild: Morten Jerichau
Pop

SPOTLIGHT49/18: HUGO HELMIG

03.12.2018 von Felix Goth

„Liebe auf den ersten Blick“ kennt man – aber wie nennt man das, wenn es um Musik geht? „Liebe auf den ersten Stream“, „Liebe auf den ersten Play“, „Liebe auf den ersten Song“? Wissen wir nicht, aber „Klick gemacht“ hats bei uns trotzdem. Und zwar seitdem wir Hugo Helmig kennen. Der junge dänische Singer-Songwriter begeistert nicht nur uns, sondern auch viele Fans - und zwar seit seiner allerersten Single „Please Don’t Lie“. Mit der hat der Zwanzigjährige nicht nur die dänische Musikszene komplett auf den Kopf gestellt, sondern auch in Deutschland die offiziellen Airplay-Charts geentert.

In seiner Heimat war „Please Don’t Lie“ sogar der meistgespielte Song des Jahres 2017 – can you say Null auf Hundert?! Mit seinem Sound, den man – wenn man denn unbedingt Vergleiche suchen möchte – vielleicht irgendwo zwischen Shawn Mendes und Ed Sheeran verorten könnte, begeistert er seitdem eine immer größer werden Fanbase.

Auf seine Debüt-EP „Promise“ hat er jetzt die Single „Wild“ folgen lassen. Und wo wir gerade beim Thema „Promise“ – also „Versprechen – sind: Im kommenden Frühjahr dürfen wir uns alle auf sein bisher noch unbenanntes, erstes Album freuen. Wie gut, dass er im Frühjahr 2019 auch im deutschsprachigen Raum tourt und uns seine neuen Songs live präsentiert. Der Vorverkauf bei EVENTIM ist bereits gestartet, die Termine findet ihr weiter unten.

Seine neueste Single „Wild“

Hugo Helmig & seine Debüt-EP „Promise“

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren