Bild: Bradley CoxBild: Bradley Cox
Rock

SPOTLIGHT45/19: JOHN CRAIGIE

05.11.2019 von Felix Goth

Seit zehn Jahren bespielt John Craigie schon die Bühnen seiner Heimat – jetzt endlich kommt der US-Folksänger auch nach Deutschland. Man wundert sich eigentlich, dass das so lange gedauert hat. Schließlich ist die meist etwas melancholische, handgemachte Musik doch auch hierzulande ein Renner.

Aber hey, hin oder her, jetzt ist es soweit. Und im Februar 2020 wird sich der Musiker bei gleich vier Clubshows dem Publikum in Deutschland vorstellen. Mit dabei natürlich sein aktuelles Album „Scarecrow“, das sich alle Freunde der ruhigeren Töne und des gefühlvollen Gesanges jetzt gleich anhören sollten.

>>> John Craigie – Scarecrow

In der Setlist befinden sich aber natürlich auch Stücke aus den bereits vorher erschienenen fünf weiteren Alben. Der Vorverkauf ist übrigens schon bei EVENTIM gestartet. Die genauen Termine und Locations haben wir euch weiter unten aufgelistet.


John Craigie ist auch was für Fans von...

Deerhunter, Avi Kaplan, Fleet Foxes, Iron & Wine, Grizzly Bear, Bear’s Den, Tom Petty, …

 



Um sein Publikum zu fesseln, braucht John Craigie nicht viel. Eine Gitarre, eine Mundharmonika und ein Mikrofon reichen dem 39-Jährigen. Kein Wunder, wenn man so packende Texte schreibt. Er selbst sagt über seine Songs: „Wenn man Geschichten erzählt, müssen sie den Zuhörer packen, er muss eine Verbindung dazu aufbauen. Richtig gute Musik bringt dich nicht dazu, dich gut zu fühlen, sondern dazu, dich nicht allein zu fühlen.

Bei seinen US-Konzerten glänzt er übrigens nicht nur mit Musik, sondern erzählt auch den einen oder anderen lustigen Schwank aus seinem Leben – vielleicht so eine Art US-Olli-Schulz? Im Februar habt ihr die Gelegenheit, genau das herauszufinden. Einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr euch mit den zahlreichen Live-Sessions, die es von ihm auf YouTube zu bestaunen gibt, abholen.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren


optanon-show-settings-popup-wrapper