Bild: Alexander FreundBild: Alexander Freund
Pop

SPOTLIGHT20/19: HERBSTBRÜDER

13.05.2019 von Felix Goth

Dass Cihan Morsünbül und Markus Bremm eine Leidenschaft für Musik teilen, muss man seit ihrer Teilnahme bei „The Voice of Germany“ 2015 wohl niemandem mehr groß erzählen. Dass die beiden, seitdem sie bei der Sendung als „Battle-Kontrahenten“ erstmals die Bühne teilten, mittlerweile gemeinsam als Herbstbrüder wundervollen Singer-Songwriter-Pop machen, ist da schon die größere Story.


HERBSTBRÜDER ist auch was für Fans von

Julia Engelmann, Philipp Poisel, Clueso, Johannes Oerding, Pohlmann, Bosse ...

 


Wie es dazu kam? Die beiden landeten bei den sogenannten „Blind Auditions“, bei denen sich die unterschiedlichen Coaches der Sendung ihre Schützlinge ausschließlich aufgrund der stimmlichen Performance aussuchen, im Team von Stefanie Kloß von Silbermond. In den darauffolgenden „Battles“ geht’s dann darum, die jeweiligen Teams so lange zu verkleinern, bis ein letztlich verbleibender Sieger gefunden wird. Und so ergab es sich, dass Cihan und Markus zum ersten Mal zusammen, oder besser gesagt gegeneinander, gesungen haben.

Standen 2015 schon gemeinsam auf der Bühne – damals im „Battle“

Da „The Voice of Germany” nun aber eher für positiv aufgeladene, emotionale Momente steht und weniger krawallig daherkommt als andere Casting-Formate, wundert es nicht, dass sich die beiden ein halbes Jahr nach der Sendung wieder zusammengefunden haben – und gemeinsam Musik machten. Anfang 2017 haben sie ihre erste EP „Immun“ veröffentlicht, 2018 folgten weitere Singles, zuletzt veröffentlichten sie im März „Regentropfen auf Asphalt“. Und während andere Acts nach solch einer TV-Präsenz direkt nach den Sternen greifen, blieb das Singer-Songwriter-Duo auf dem Boden. Dem Straßenboden. Denn zu Anfang präsentierten Cihan und Markus ihre Musik ausschließlich auf den Straßen Berlins. Neben einer treuen Fan-Base sammelten die beiden auf den Plätzen und Gassen der Hauptstadt auch eine Menge Spielerfahrung.

So sieht das aus, wenn die Herbstbrüder Live-Musik machen

Und die kommt ihnen mittlerweile auf Tour zu Gute. Mit geradezu magnetischen Livequalitäten begeisterten die beiden bereits im Frühjahr (wie unpassend…) 2019 auf ihrer „Regenbogen auf Asphalt Tour“ – und deswegen legen sie jetzt nach. Im Oktober, November und Dezember (das klingt schon passender…) 2019 geht’s für die Herbstbrüder nämlich weiter, der Vorverkauf für die Shows ist bei EVENTIM bereits gestartet.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren