Bild: wizproBild: wizpro
Metal

SPOTLIGHT07/19: WE HUNT BUFFALO

11.02.2019 von Felix Goth

Harter Rock, tiefe Gitarren, eine gute Portion Groove und hier und da ein Spritzer Psychedelic – das sind die Zutaten, aus denen We Hunt Buffalo den musikalischen Cocktail brauen, den sie selbst als „dirty, grimy, fuzz rock“ bezeichnen. Wer ein etwas gebräuchlicheres, wenn auch zuweilen umstrittenes Label sucht, wird unter dem Begriff „Stoner Rock“ fündig, unter dem für gewöhnlich Bands mit ähnlicher Herangehensweise an die Musik subsumiert werden. Das Trio aus Kanada ist also genau das Richtige für jeden, der trotz Faible für harte Musik nicht auf das gewisse Quäntchen Relaxtheit verzichten will. 


WE HUNT BUFFALO ist auch was für Fans von

Queens of the Stone Age, Mastodon, Kyuss, Soundgarden, Wolfmother, ...

 


Über das aktuelle zweite Album der Band, „Head Smashed In“, sagt Sänger Ryan Forsythe: „Es ist bis dato unser härtestes Album. Der Song ‚Heavy Low‘ hat uns auf diesen experimentellen Weg gebracht, die Instrumente noch tiefer zu stimmen. Das Stück ‚Prophecy Wins‘ dagegen ist eher progressiver und verfügt über eine instrumentale Struktur, bei der es auch Spaß gemacht hat zu experimentieren. Und ‚Angler Must Die‘ ist ein straighter Rocker, bei dem ich zum ersten Mal richtig schreie, so etwas hat es auch noch nicht gegeben.


"‚Head Smashed In‘ ist bis dato unser härtestes Album!"

[ WE HUNT BUFFALO ]

 


Nach einigen Touren und Supportslots besonders im kanadischen und amerikanischen Raum wollen We Hunt Buffalo jetzt Fans weltweit gewinnen und begeistern. Deswegen sind sie im Mai im Rahmen ihrer „Head Smashed In“-European-Tour auch in Deutschland unterwegs – der Vorverkauf bei EVENTIM ist gestartet, die Dates und Locations findet ihr weiter unten. Über die Band, die schon Monster Truck, Band Of Skulls und Danko Jones auf Tour unterstützt hat, schreibt das „Ghost Cult“-Magazin, dass sie klängen, als wären sie der Nachwuchs gleich dreier musikalischer Elternteile: A Perfect Circle, Spiritual Beggars und Mastodon. Wie das dann klingt? Hört hier ins aktuelle Album rein.

Das aktuelle Album: We Hunt Buffalo – Head Smashed In

Video zur Lead-Single Heavy Low

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren