Screenshot VOX / TVNOWScreenshot VOX / TVNOW
Pop

SING MEINEN SONG 2019 – so war Folge #2 mit den Songs von Johannes Oerding

15.05.2019 von Ben Foitzik

Die zweite Folge der diesjährigen Ausgabe von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ stand unter einem einfachen Motto: „Nie wieder Alkohol!“ – wie es im gleichnamigen Song von Johannes Oerding heißt, dessen Stücke von den anderen Stars um Gastgeber Michael Patrick Kelly in dieser Folge interpretiert wurden. Die Alkohol-Abstinenz wurde dann allerdings eher locker gehandhabt auf der bunt gemischten Musikercouch… vielleicht sollte man besser am heutigen Morgen noch einmal bei dem einen oder der anderen nachfragen, wie das nun ist mit dem „Nie wieder Alkohol“.

Zunächst stand jedoch nicht der Kater-Song auf dem Programm, sondern „Alles brennt“, einer der größten Hits von Singer-Songwriter Johannes Oerding aus dem Jahr 2015. Jennifer Haben nahm sich dieses Songs an – weil bei den Auftritten mit ihrer Symphonic-Metal-Band Beyond The Black auch immer alles brennt. Und sie schaffte es auch dieses Mal wieder, eine ganz ungewöhnliche Facette des Ausgangsstücks zum Ausdruck zu bringen. „Wir sind einfach überrollt worden… von diesem Metal!“, fasste Alvaro Soler Jennifers Performance treffend zusammen.

Trinkfestigkeit und Heimatverbundenheit

Danach setzte dann das alkoholische Leitthema des Abends ein, als Jeanette Biedermann „Nie wieder Alkohol“ schmetterte und einige der Anwesenden im Nachgang ein paar interessante bis unappetitliche Storys zum Besten gaben. Wincent Weiss zum Beispiel fuhr mal nachts nach einem Partyabend mit dem Zug nach Hause und… äh… „warf“ nach seiner Ankunft am Bahnsteig etwas in den Mülleimer. Oder so ähnlich.

Bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bot der junge Sänger eine Version von Johannes Oerdings Song „Hundert Leben“ dar – einen Song über Heimatverbundenheit, dessen Inhalte wie Freunde- oder Straßennamen Weiss einfach gegen seine eigenen Erinnerungen austauschte. Ein emotionaler erster Tauschsong-Auftritt von Wincent Weiss, den eine besondere Freundschaft mit Johannes Oerding verbindet. Auch, aber nicht nur als letzte an der Bar.

Paddy auf der Suche nach Heimat

Auch Gastgeber Michael Patrick Kelly nahm sich natürlich einen Oerding-Song vor und hatte sich „Heimat“ ausgesucht – weil er in seinem eigenen Leben nie so etwas wie Heimatverbundenheit gefühlt hat. „Dieses Gefühl von… das ist meine Heimat, das kenne ich mit einem Ort nicht“, offenbarte Michael Patrick Kelly. Ein Statement, das hängen blieb und auch dazu führte, dass Johannes Oerding am Ende des Abends diese Performance zum Song des Abends kürte. Und das auch völlig zu Recht – zumal „Paddy“ eine Flöte in den Song integrierte und somit etwas aus seiner irischen „Heimat“ einfließen ließ.

Mit „An guten Tagen“ performte Johannes Oerding anschließend erstmals seine neue Single live, die er Ende März veröffentlicht hat. Hier ist das offizielle Musikvideo des Songs:

Bei einem Tauschkonzert-Abend mit den Songs von Johannes Oerding darf natürlich ein Stück nicht fehlen – „Kreise“ vom gleichnamigen #2-Album aus 2017. Alvaro Soler „alvarisierte“ den Song und machte eine beschwingte Latin-Gitarren-Nummer draus – mit Trompetensolo!

Zum Finale lieferte dann Milow einmal mehr ein emotionales Highlight ab, als er Oerdings „Protest-Song“ „Weiße Tauben“ sang (komplett auf Deutsch!) und damit ein flammendes Plädoyer für Frieden ablieferte. Und als Milow mit seiner einzigartigen Stimme sang „Es ist total normal, dass heute nichts mehr normal ist / Dass nichts rational ist, der Wahnsinn regiert / Alles total normal, der Terror, Tod und die Tragik / Wir wissen fast alles, doch haben nichts kapiert / Haben wir vergessen, wer wir sind? / Wo sind die weißen Tauben hin?“, stellten sich nicht nur den anwesenden Musikern, sondern auch dem Publikum daheim die Nackenhaare auf.

Nächsten Dienstag: Jeanette Biedermann!

Ein wunderschönes Finale der zweiten Episode von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. „Ich finde es toll, dass ihr die Songs ausgesucht habt, die so ein bisschen alles von mir zeigen“, bedankte sich Johannes Oerding bei den Kollegen für ihre tollen Interpretationen. Wir sind schon gespannt auf nächsten Dienstag, wenn Jeanette Biedermann und ihre Songs im Fokus stehen. Falls ihr die gestrige Folge verpasst haben solltet, könnt ihr sie euch übrigens noch mal in der VOX-Mediathek bzw. bei TVNOW in voller Länge anschauen.

Am 22. September könnt ihr dann alle Künstler gemeinsam bei „Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Live 2019“ in der Waldbühne Berlin erleben!

Fast alle „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert 2019“-Gäste und auch den diesjährigen Gastgeber selbst könnt ihr übrigens live auf Tour erleben – checkt mal unser (größtenteils) buntes Ticket-Potpourri aus!

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren