Bild: YouTube / Blink-182Bild: YouTube / Blink-182
Musikvideos

Sie machen’s kurz: BLINK-182 mit brandneuem Song „Generational Divide“

25.06.2019 von Felix Goth

Dass die Jungs von blink-182 (unabhängig voneinander) an neuer Musik arbeiten, das ist kein großes Geheimnis. Mark Hoppus hat mit seinem Nebenprojekt Simple Creatures gerade erst die EP „Strange Love“ veröffentlicht, Travis Barker macht sich gerade einen Namen als Raps liebster Drummer. Zuletzt hat er eine gemeinsame (sehr punkrockige) EP mit den $uicideBoy$ veröffentlicht. Außerdem ist er auf der gerade letzten Freitag veröffentlichten „7 EP“ von Lil Nas X zu hören. Genauer: Auf Track Nummer 3, „F9mily (You & Me)“, schwingt er die Drumsticks.

>>> Simple Creatures EP "Strange Love" bei Spotify

>>> Lil Nas X "7 EP" bei Spotify

Aber auch blink-182 hat letzten Freitag mal wieder einen rausgehauen. „Generational Divide“ heißt der brandneue Song, den ihr euch hier anhören könnt. Im Video shredden sich Hoppus, Barker und Tom DeLonge-Ersatzmann Matt Skiba durch – Achtung, Wermutstropfen – 50 Sekunden feinsten blink-Sound.

blink-182 – Generational Divide

Ob da in nächster Zeit noch mehr neue Musik ansteht? Dürfte man eigentlich von ausgehen, wenn man sich den kreativen Output der letzten Zeit so anschaut – Genaues ist aber bisher nicht bekannt. Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, was mögliche Live-News der Band angeht: Meldet euch doch einfach für den Ticketalarm von blink-182 an.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren