Bild: GesaffelsteinChannel / YouTubeBild: GesaffelsteinChannel / YouTube
Pop

Nächste Single: GESAFFELSTEIN veröffentlicht Teaser mit THE WEEKND [Update: "Lost in the Fire" verö

08.01.2019 von Felix Goth

+++ Update: Song veröffentlicht +++

Ta-da: Es ist Freitag, und da ist auch schon der Song. Hört euch die neuerliche Zusammenarbeit der beiden  gleich hier an. :)

Für alle Fans der etwas dunkleren Spielart der Pop-Musik heißt es jetzt aufgemerkt! Nachdem sich Gesaffelstein – seines Zeichens Produzent von zumeist düsteren, elektronischen Tracks – Ende letzten Jahres mit seiner Comeback-Single „Reset“ (und einem milde verstörenden Video dazu) zurückgemeldet hat, gibt’s jetzt etwas Neues. Der Franzose hat sich nämlich mit The Weeknd zusammengetan und gemeinsam die Single „Lost in the Fire“ aufgenommen. Einen ersten, leider nur 11 Sekunden kurzen Teaser gibt’s auf dem YouTube-Kanal von Monsieur Gesaffelstein zur Begutachtung.

„Lost In Fire“ Teaser

Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden Künstler mit dem Hang zum melancholischen Sound zusammenarbeiten. Auf der letzten EP von The Weekend, „My Dear Melancholy“ war Gesaffelstein als Produzent am Start. Wer nicht den weiten Weg zum Coachella-Festival auf sich nehmen will, um den Franzosen live zu erleben, kann sich auch auf sein Glück verlassen und abwarten, ob eine Tour angekündigt wird. In dem Fall wäre eine Anmeldung beim Ticketalarm auf eventim.de nicht die schlechteste Idee – dann gibt’s nämlich eine Benachrichtigung, sobald es dort etwas Neues gibt.

Wir wissen zwar bis dato von nichts, denkbar wäre es aber in Anbetracht der Tatsache, dass mit „Hyperion“ bereits ein neues Album angekündigt ist. Ein Releasedate gibt’s dazu allerdings noch nicht.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren