Bild: Selena Gomez / YouTubeBild: Selena Gomez / YouTube
Musikvideos

#MuViMonday: Neue Videos von SELENA GOMEZ, HALSEY, TIVAO, LAUV & KHALID

14.01.2020 von Felix Goth

Der erste MuViMonday 2020! Wie auch im letzten Jahrzehnt präsentieren wir euch hier im wöchentlichen Rhythmus eine kleine Auswahl aus den MusikVideos der letzten Tage. In der neuen Dekade heißen euch Lauv, Khalid, Halsey, Selena Gomez und die Rap-Rock-Mischer von Tiavo willkommen.

SELENA GOMEZ – RARE


Letzten Freitag hat Selena Gomez nicht nur ihr neues, langerwartetes Album „Rare“ veröffentlicht, sondern auch ein spektakuläres Video zur gleichnamigen Single mit den Fans geteilt. Was für ein Rausch aus Farben und Bildern – und was für ein wunderbarer Pop-Song!

HALSEY – YOU SHOULD BE SAD


Ende Februar ist Halsey auf ihrer „Manic“-Worldtour in Deutschland zu Gast, Tickets sind längst mehr als knapp. Diesen Freitag erscheint bereits das heißersehnte Album „Manic“ – und mit „You should be sad“ gibt’s jetzt die letzte Single vorm Release. Mit einer Menge Country-Vibe und schickem Video bleibt der Song auf jeden Fall im Gedächtnis.

TIAVO – DU SAGST


Auch auf das Album von TIAVO muss nicht mehr lange gewartet werden: „RAOCK“ kommt am 7. Februar. Mit „DU SAGST“ gibt’s jetzt einen weiteren Vorgeschmack, in dem die beiden zeigen, dass Rap und Rock mehr Berührungspunkte haben, als man so auf den ersten Blick annehmen könnte. Zuletzt haben die Jungs im Dezember ihr Publikum live begeistert.

LAUV – CHANGES


Dauert nicht mehr lange, bis LAUV endlich sein Debütalbum „~how i’m feeling~“ droppt – nur noch bis Anfang März müssen sich die Fans gedulden. Mit „Changes“ gibt’s seit ein paar Tagen wenigstens einen kleinen Wartezeitverkürzer. Die Pop-Ballade trifft genau den Sweetspot zwischen Melancholie und Hoffnung, mit dem das graue Wetter ein bisschen erträglicher wird, nice.

KHALID – ELEVEN


Uh! Bisher gibt’s zwar nur ein Lyric-Video, aber hey, wenn Khalid schon einen neuen Song veröffentlicht, dann lassen wir uns nicht lange bitten. „Let’s go for a drive at night in summer“-kind of song, nennt ein Fan auf YouTube „Eleven“ in der Kommentarspalte – passt! Wir wollen mehr.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren


optanon-show-settings-popup-wrapper