Bild: YouTube / ColdplayBild: YouTube / Coldplay
Musikvideos

#MuViMonday: Mit COLDPLAY, SAM FENDER, SILBERMOND, KESHA, STEREOACT ft. VANESSA MAI

29.10.2019 von Felix Goth

Oh Schreck! Es ist schon Dienstag – und das, wo wir euch doch noch einen #MuViMonday schulden! Wie jede Woche wollen wir euch auch in KW44 einen kleinen Überblick über frisch veröffentlichte Musikvideos der letzten paar Tage geben. Und das sind eine ganze Menge!


COLDPLAY – ORPHANS


Plötzlich ging dann alles ganz schnell – nach einem gefühlten Jahr voller Gemunkel um ein neues Album von Coldplay, vergingen zwischen der finalen Bestätigung von „Everyday Life“ für den 22. November und den ersten Singles nur wenige Tage. Zu „Orphans“ gibt’s jetzt auch ein offizielles Video. Mit einer Band, die vor Freude an die Decke geht.

SAM FENDER – THE BORDERS


Sam Fender hat mit seinem Debütalbum „Hypersonic Missiles“ ordentlich Schub aufgenommen und sich mit Überschallgeschwindigkeit in höchste Chartsphären geschraubt. Mit dem Clip zu „The Borders“ gibt’s seit wenigen Tagen eine weitere Videosingle des Rock-Durchstarters, der in diesem und im kommenden Jahr auch live in Deutschland zu sehen ist.

SILBERMOND – IN MEINER ERINNERUNG


Am 15. November erscheint das neue Album von Silbermond, „Schritte“ wird es heißen. Dass der neue Langspieler eine persönliche, emotionale Angelegenheit wird, verrät die herzzerreißende Ballade „In meiner Erinnerung“. Auch Silbermond gehen auf Tournee.

KESHA – RAISING HELL


Eine ganze Menge Neues gab es in den letzten Tagen für alle Fans von Kesha. Die hat nicht nur ein neues Album namens „High Road“ für den 10. Januar angekündigt – sondern mit „Raising Hell“ auch einen ziemlich mitreißenden Vorboten rausgehauen. Power-Pop, der auch noch ein ziemlich deutliches Statement gegen alles, was einen unten hält, macht – like!

STEREOACT ft. VANESSA MAI – JA NEIN VIELLEICHT


Stereoact haben schon so manchen Song mit treibenden Pop-Beats upgedatet – jetzt veröffentlichen sie gemeinsam mit Vanessa Mai die Single „Ja Nein Vielleicht“. Die ist dann – logisch – nicht nur gut tanzbar und toll gesungen, sondern kommt auch mit sympathisch lustigem Video daher. Sowohl Stereoact als auch Vanessa Mai kann man in nächster Zeit live sehen.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren