Bild: Ben FoitzikBild: Ben Foitzik
Rock

MILLIARDEN live in Hamburg: viel Liebe und viele hübsche Bilder!

10.10.2018 von Ben Foitzik

Seit unserem großen Interview mit der Berliner Band Milliarden ist es vielleicht kein Geheimnis mehr: Wir lieben diese genialen Typen mit ihrem herrlich eingängigen und extrem tanzbaren Rocksound! Und wie sich kürzlich auf der Show im Hamburger Gruenspan herausstellte: Wir sind nicht die einzigen, die diese genialen Typen mit ihrem herrlich eingängigen und extrem tanzbaren Rocksound lieben!

Die Stimmung bei dieser schweißtreibenden Clubshow war dermaßen explosiv, positiv und im doppelten Sinne toll, dass man gar nicht anders konnte als hemmungslos mitzufeiern – aber warum hätte man das auch nicht wollen sollen? Eine Bitte, liebe Freunde von aufwühlender Rockmusik und mitreißend-kathartischer Live-Shows: Hört euch in Milliarden rein und lasst euch von ihren Songs verzaubern! Sowohl das 2016er Debüt „Betrüger“ als auch das aktuelle Album „Berlin“ bersten nur so vor Hits, die von rockig bis balladig eine enorme Bandbreite abdecken.

Milliarden-Bilder aus Hamburg

Bei der Hamburg-Show stand der HEADLINER (bei den ersten drei Songs) ganz vorne und hat ein paar Bilder geschossen, die wir euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten wollen. Ach ja: Milliarden spielen 2018 (und auch 2019!) noch ein paar weitere Shows – checkt doch mal auf eventim.de, ob noch was in eurer Nähe dabei ist!

[Bilder: Ben Foitzik]

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren