Bild: Edith HeldBild: Edith Held
Schlager

MAITE KELLY: „Liebe lohnt sich“ Zusatztour für 2020 angekündigt

17.06.2019 von Felix Goth

Im Frühjahr 2019 war Maite Kelly mit ihrem aktuellen Album „Die Liebe siegt sowieso“ auf Tour – und sorgte nachhaltig für Eindruck. Fans und auch Medien hielten mit ihrer Begeisterung nach den energiegeladenen Shows der Powerfrau nicht gerade hinterm Berg. Jetzt kündigt die Sängerin und Songwriterin Nachschub an: 2020 geht’s unter dem Motto „Liebe lohnt sich“ auf Zusatztour. Der exklusive Vorverkauf startet bei EVENTIM am Mittwoch, den 19. Juni um 10 Uhr. Die genauen Termine und Venues haben wir euch weiter unten aufgelistet.

Grenzenlose Begeisterung

Die Berliner Morgenpost schreibt über eine Show im Frühjahr: „Es gibt Konzerte, die steigern sich langsam. Und solche die sofort von Null auf Hundert durchstarten. Wie bei Maite Kelly.“ Das klingt nach Power! Der Münchener Merkur zieht gleich drei große Namen der Unterhaltungsbranche zum Vergleich heran und bescheinigt Maite Kelly: „Die Power von Adele, die Exzentrik von Lady Gaga und die Klappe von Barbara Schöneberger – klingt nach einer irren Mixtur, gibt’s aber wirklich. Die Frau, die dieses Unterhaltungs-Potpourri hinbekommt, heißt Maite Kelly.

Das aktuelle Album

Wer sich musikalisch nochmal auf den neuesten Stand bringen will: Hier findet ihr das aktuelle Album von Maite Kelly, das bei der letzten Tournee im Mittelpunkt stand. Unter dem Streamlink findet ihr dann die Tourtermine für 2020.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren