Bild: Mert Alas and Marcus PiggoBild: Mert Alas and Marcus Piggo
Pop

MADONNA tritt beim Finale des Eurovision Song Contest 2019 auf

09.04.2019 von Felix Goth

Tel Aviv lässt sich das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest allem Anschein nach einiges kosten. Denn jetzt wurde bestätigt, dass Madonna dem Event wohl beiwohnen wird, um zwei Songs zu spielen – für eine sagenhafte Gage von (angeblich) rund einer Million US-Dollar. Das berichtet jetzt der New Music Express, der sich dabei auf den Sprecher der Pop-Diva beruft.

Zwei Songs sollen beim Finale des Sänger-Wettstreits am 18. Mai zur Aufführung kommen – ein Klassiker aus dem Repertoire der Queen of Pop sowie ein brandneuer Song. An dem Contest, der mit dem Sieg von Sängerin Netta mit dem Titel "Toy" im letzten Jahr nach Israel geholt wurde, nimmt sie natürlich nicht teil. Aber wenn wir am 18. Mai neue Musik von Madonna bekommen, kann ihr neues Album, über das bereits seit Monaten spekuliert wird, ja eigentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Erst letzte Woche hat Madonna in ihren Social-Media-Profilen eine Menge neues Bildmaterial veröffentlicht.

Einer von denen wird’s wohl sein:

Wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt, was eventuelle Ticketnews in Sachen Madonna angeht: Meldet euch für ihren Ticketalarm an.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren