Bild: Travis ShinnBild: Travis Shinn
Metal

MACHINE HEAD fahren 2018 mit dem Bulldozer vor

27.09.2017 von Ben Foitzik

Achtung, da kommt ein Zehntonnenhammer: Die US-Thrash-Giganten Machine Head haben just eine große Tour fürs Frühjahr 2018 angekündigt, auf der sie ihren unheiligen Zorn auch über Deutschland hereinbrechen lassen. Acht Shows haben Robb Flynn & Co. in ihrem Kalender stehen – der Vorverkauf startet am Freitag, den 29. September 2017 auf eventim.de! Redet man heute über die ganz großen Bands des Heavy Metals, fallen vermutlich Namen wie Metallica, Slayer, Iron Maiden. Doch welche Bands werden eigentlich in zehn Jahren den Status jener lebenden Legenden haben? Es gibt nicht wenige, die auf diese Frage Slipknot antworten würden. Oder Volbeat. Oder… Machine Head.

Machine Head: der metallische Wahnsinn

Wer das Quartett aus Oakland, Kalifornien auch nur einmal live erlebt hat, weiß, warum: Ihre Shows sind famose Monumente der Kakophonie, auf den Punkt gespielte Offenbarungen der Brachialität, Metal in Perfektion. Seit Anfang der 90er Jahre prügeln Machine Head ihre Sound gewordene Wut nun schon in die Welt hinaus – und dabei gelingt ihnen das Kunststück, mit jedem Album einfach immer noch ein Stückchen besser zu werden.

Acht davon haben Captain Flynn und seine Mannen schon in Polycarbonat gegossen – und Anfang 2018 soll endlich ein neuntes dazukommen: „Catharsis“ wird der Nachfolger von „Bloodstone & Diamonds“ heißen, das Ende 2014 bis auf Platz 6 der deutschen Albumcharts vorpreschte. Umso gespannter darf man nun sein, was die kalifornischen Stimmmechaniker nun auf ihrer neuen Schöpfung präsentieren – schließlich geht kaum eine andere Band dermaßen rigoros immer weiter nach vorne und erfindet sich ständig neu, ohne dabei jene Trademarks zu vernachlässigen, für sie ihre Fans seit fast einem Vierteljahrhundert verehren.

Machine Head live? Ungefähr so:

2018 kehren Machine Head mit voller Wucht zurück und werden ihren Fans wieder sämtliche Körperflüssigkeiten abspenstig machen: München, Stuttgart, Münster, Köln, Berlin, Hamburg, Hannover und Wiesbaden können sich im April und Mai auf „The Blood, The Sweat, The Tears“ freuen. Tickets gibt’s ab Freitag, den 29. September bei EVENTIM!


🤖

Gibt's gerade Tickets für MACHINE HEAD?

Schaut ✨ hier mal nach oder meldet euch für den ⏰ Ticketalarm an!


x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren