Bild: Marvin StroeterBild: Marvin Stroeter
Pop

JOEL BRANDENSTEIN ist im Mai auf „Emotionen Live 2017”-Tour

18.01.2017 von Nicole Dietze

Bisher gab es Joel Brandenstein mit seinen gefühlvoll dargebotenen Balladen fast ausschließlich im Internet zu sehen und zu hören. Zum Glück ändert sich das 2017! Der YouTube-Star geht im Mai nämlich erstmals auf Tour, um sein Ende März erscheinendes Debüt-Album „Emotionen” live zu präsentieren. Acht deutsche Städte stehen (im Mai) auf dem Tourplan, bevor der Shootingstar dann im Herbst noch mal richtig Vollgas gibt. Tickets für die September- und Oktober-Shows von Joel Brandenstein gibt’s jetzt bei EVENTIM!

Der Albumtitel „Emotionen” trifft den Nagel auf den Kopf. Wenn man Joel Brandenstein zuhört, ist man sofort ergriffen von der geballten Gefühlsladung, die einem entgegenschlägt. Meist geht es dabei um die Liebe – um Freudentaumel und Liebeskummer, um Glück und Herzschmerz. Themen, mit denen sich jeder identifizieren kann. Der Sänger, Songschreiber und Pianist trägt seine Lieder mit einer derartigen Intensität vor, dass man unweigerlich einen Kloß im Hals spürt. Das ist eine Kunst, die nur wenige beherrschen und die zigtausende Fans begeistert.

Joel Brandenstein und die ganz großen Emotionen


Der Erfolg kam 2014, als der Singer-Songwriter aus Ratingen bei Düsseldorf seine Debüt-Single „Diese Liebe” auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte. Ein professionelles Musikvideo dazu gab es auch. All das unternahm er in Eigenregie; einen Plattenvertrag hatte er nicht. Dass der Song mal eben auf Platz #18 der deutschen Single-Charts landete, war zwar wohlverdient, aber dennoch eine echte Überraschung. Spätestens als die Nachfolge-Single „Grenzenlos” es ebenso in die Top 20 schaffte, war klar: Joel Brandenstein ist nicht bloß irgendein YouTube-Star, sondern ein hochtalentierter Künstler mit Hit-Potenzial.

Neben Brandensteins eigenen Stücken erzielen auch seine Coverversionen, wie die von Max Herres „Wolke 7” oder SDPs „Ich muss immer an dich denken”, mehrere Millionen Klicks. Über 50 Videos mit mehr als 100 Millionen Aufrufen tummeln sich auf dem 2011 gestarteten Channel. Am 31. März erscheint nun endlich das erste Album „Emotionen”, und zwar beim ProSiebenSat1-Label „Starwatch Entertainment”. Auch eine erste Singleauskopplung gibt es bereits: Das ergreifend melancholische „Polaroid” steigert die Vorfreude auf das Album gewaltig.

Und natürlich auf die Tour, die am 2. Mai in München startet und anschließend in Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt a. M., Hamburg, Berlin und Leipzig Station macht. Der Vorverkauf für Joel Brandenstein ist auf eventim.de gestartet. *UPDATE* Da die meisten Mai-Shows bereits ausverkauft sind, hat Joel Brandenstein für Herbst 2017 nun einen Batzen weiterer Shows angekündigt.


🔥

Gibt's gerade Tickets für JOEL BRANDENSTEIN?

Schaut ✨ hier mal nach oder meldet euch für den ⏰ Ticketalarm an!


x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren


optanon-show-settings-popup-wrapper