Bild: Universal MusicBild: Universal Music
Rock

GUNS N‘ ROSES arbeiten an neuer Musik – aber nicht für den neuen „Terminator“

11.09.2019 von Felix Goth

Rock- und Actionfilm-Fans haben letzte Woche aufgehorcht: Guns N‘ Roses arbeiten an einem Song für den neuen Terminator-Film! So das Gerücht, das sich schneller durchs Netz verbreitete, als Arnold Schwarzenegger „I’ll be back“ sagen kann – jetzt kommt allerdings raus: Pustekuchen. Gitarrist Slash hat sich nämlich im Interview bei SiriusXM ausführlich zu diesem Thema geäußert. There’s nothing in the Terminator movie. These rumors, they take off and then they get a life of their own”, so sein eindeutiges Statement.

Wäre aber auch zu schön gewesen, um wahr zu sein – und durchaus nachvollziehbar, dass das Gerücht so viel Fahrt aufnahm. Schließlich waren die Guns schon auf dem Soundtrack von Terminator 2 – Tag der Abrechnung mit „You Could Be Mine“ zu hören. Lang ist’s her.

 

Dass die Jungs weiterhin fleißig an neuem Material arbeiten bestätigt er in dem Interview allerdings auch – es kommt also neue Musik, nur halt nicht auf dem Terminator-Soundtrack. Anhören könnt ihr euch das kurze Interview auf Soundcloud.

>>> Slash im Interview mit SiriusXM

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren