Bild: Ibra Ake / Dave McClisterBild: Ibra Ake / Dave McClister
Rock&Pop

Ohne Spoiler: GRAMMY AWARDS 2019 – Wo ihr die Show sehen könnt und wer gewonnen hat!

11.02.2019 von Felix Goth

Zuerst das Wichtigste für alle, die sich das Event anschauen wollen, ohne gespoilert zu werden: Heute Abend, am 11. Februar, um 21:50 gibt’s die Wiederholung auf „one“, der jungen Welle der ARD – und sollte dann auch Beizeiten dort in der Mediathek verfügbar sein

Achtung: Ab jetzt gilt Spoilerwarnung!

Die Preisverleihung selbst ist natürlich bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag über die Bühne gegangen und hielt dann neben tollen Darbietungen der Künstler auch die eine oder andere Überraschung bereit. Mit „This Is America“ von Childish Gambino ist zum ersten Mal ein Rapsong „Single des Jahres“ geworden. Cardi B hat als erste Frau mit „Invasion of Privacy“ das „Rap-Album des Jahres“ abgeliefert. Die meisten Awards dürfen sich dieses Jahr Childish Gambino – der übrigens bei der Preisverleihung nicht anwesend war – und Kacey Musgraves auf den Kaminsims stellen. Jeweils vier Trophäen gingen an die beiden.

Mit acht Nominierungen und nur einem der begehrten Awards hat Kendrick Lamar wohl einen eher enttäuschenden Abend erlebt. Neben Drakes Mikrofon, das einen plötzlichen Aussetzer hatte, als er in seiner Rede darauf hinwies, dass Awards und Auszeichnungen eigentlich nichts zu bedeuten hätten für einen Künstler, wohl die einzige große Kontroverse des Abends. Die Gewinner der mutmaßlich wichtigsten Kategorien könnt ihr euch hier im Video anschauen. Wer sich für alle 84 Kategorien inklusive aller Nominierten interessiert, wird auf der Seite grammy.com fündig.

Die Gewinner der größten Kategorien im Video:

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren