Rock

Es werde Rock: AC/DC 2016 auf Deutschlandtour!

16.12.2015 von Ben Foitzik

Wo sie auftauchen, steigt die Spannung auf über 1.000 Volt: AC/DC! Nach ihren ausverkauften Deutschland-Konzerten in 2015 legen die Hardrock-Heroen aus Down Under im späten Frühling 2016 zwei Shows in Hamburg (26. Mai) und Leipzig (1. Juni) nach.

750.000 Menschen strömten 2015 allein in Deutschland zu den gigantischen Spektakeln von AC/DC. Keine Frage: Die Australier sind nach wie vor die unangefochtene Nummer 1 im Rockbusiness. Wenn zeitlose Starkstromhymnen wie „Thunderstruck“, „You Shook Me All Night Long“, „Back In Black“ oder „T.N.T.“ erschallen, gibt es für Freunde des gepflegten Gitarrenriffs kein Halten mehr.

Deutschland erneut unter Starkstrom


Es scheint den Aussie-Rockern gut in Deutschland gefallen zu haben, sonst würden sie 2016 sicher nicht noch einmal für zwei neue Termine bei uns vorbeischauen: Das Hamburger Volksparkstadion (26. Mai) und die Red Bull Arena in Leipzig (1. Juni) stehen auf der Reiseroute des „Rock 'n' Roll Train“, der im Rahmen der „Rock or Bust World Tour“ um die Welt braust.

In diesem Sinne: Can’t Stop the Rock ’n‘ Roll!

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren


optanon-show-settings-popup-wrapper