Screenshot YouTube / Andreas GabalierScreenshot YouTube / Andreas Gabalier
Pop

Doppelter SCHWARZENEGGER: Song mit Andreas Gabalier + Trailer für Terminator 6!

24.05.2019 von Ben Foitzik

Gleich zwei Nachrichten gibt es heute von Mr. Universe aka der Terminator aka der Gouvernator oder einfach nur Arnie! Erst die kuriose: Arnold Schwarzenegger ist Feature-Gast beim neuen Song seines österreichischen Landsmanns Andreas Gabalier! „Pump It Up“ heißt der Track, in dem Gabalier auf Englisch singt und mit seinem Sprachgesang ein wenig an einen anderen legendären Landsmann erinnert: Falco!

Schwarzenegger, der wie Gabalier aus der Steiermark kommt, steiert… äh... steuert ebenfalls ein paar „Rap-Parts“ bei und schmettert dabei auch ikonische Phrasen wie „I’ll be back“ und „Hasta la Vista, Baby!“ Das Video zu „Pump It Up (The Motivation Song)“ ist in Los Angeles entstanden und zeigt die beiden Steirer Buam beim Pumpen, Radfahren und im Studio. Außerdem sind filmische Reminiszenzen an Arnies Bodybuilder-Karriere enthalten. Hier ist es:

Arnie ist "back" als T-800

Zweite Schwarzenegger-News: Der erste Trailer zum neuen Terminator-Kracher ist da! „Terminator: Dark Fate“ startet am 29. Oktober in den deutschen Kinos und ist als direkte Fortsetzung des Meisterwerks „Terminator 2: Judgment Day“ von 1991 gedacht. Die anderen drei Filme dazwischen (die, wenn man ehrlich ist, nicht annähernd mit den ersten beiden Teilen mithalten konnten) werden somit zu Filmen in alternativen Timelines des „Terminator“-Universums gemacht.

Regie bei „Terminator: Dark Fate“ übernahm Tim Miller, der 2016 mit seinem Spielfilm-Debüt „Deadpool“ für mächtig Furore gesorgt hat. Neben Arnie ist auch Kult-Darstellerin Linda Hamilton dabei, die erneut in die Rolle der Sarah Connor schlüpft.

Und hier ist er, der erste deutsche Trailer von „Terminator: Dark Fate“!

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren