Bild: WDR / Thomas von der WeideBild: WDR / Thomas von der Weide
Rock&Pop

Doppel-Krone: JUJU räumt bei der Verleihung der 1LIVE Krone 2019 ab!

06.12.2019 von Felix Goth

Am Ende des Abends hatten wahrscheinlich viele ein bisschen einen in der Krone. Gestern war es mal wieder so weit: Der wohl bekannteste Radio-Preis des Landes wurde verliehen, die 1LIVE Krone krönt so einige neue Häupter.

Durch den Abend führte Krone-Moderator Luke Mockridge, Live-Performances gab es von Die Toten Hosen, Alice Merton & Bosse, den Giant Rooks – die auch den seit letztem Jahr ausgerufenen Förderpreis völlig verdient mit nach Hause nehmen dürfen – und Nico Santos im Duett mit LEA. Geschlossen wurde die Show von Sido und Johannes Oerding.

Hier findet ihr die Nominierten der unterschiedlichen Kategorien in der Übersicht, den/die jeweiligen Preisträger*in haben wir fett markiert.

 

Beste Single

Capital Bra & Samra & LEA – 110

Juju feat. Henning May - Vermissen

Lena & Nico Santos – Better

Lotte & Max Giesinger – Auf das, was da noch kommt

SIDO – Tausend Tattoos

Tim Bendzko – Hoch

 

Beste Künstlerin

Alice Merton

Juju

LEA

Lena

Lotte

Stefanie Heinzmann

 

Bester Künstler

Bosse

Mark Forster

Max Giesinger

Nico Santos

SIDO

Trettmann

 

 

Beste Band

AnnenMayKantereit

Deichkind

Die Toten Hosen

Milky Chance

SEEED

 

Bester Live Act

AnnenMayKantereit

Bilderbuch

Die Toten Hosen

Marteria & Casper

Rammstein

 

Bester Dance Act

Alle Farben

Felix Jaehn

Robin Schulz

VIZE

YOUNOTUS

 

Bester Hip-Hop Act

Apache 207

Capital Bra & Samra

Kontra K

Kummer

Loredana

RAF Camora

RIN

 

Während die vorher genannten Preisträger alle per Voting von den Fans bestimmt wurden, vergibt auch die 1LIVE-Redaktion drei Preise. Die Comedy-Krone ging an Felix Lobrecht, der 1LIVE-Sonderpreis an die Robert Enke Stiftung, der 1LIVE-Förderpreis an die Giant Rooks.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren


optanon-show-settings-popup-wrapper