Bild: Universal MusicBild: Universal Music
Ulkig

Da ya think it’s sexy? ROD STEWART ist Modelleisenbahner – und was für einer!

15.11.2019 von Felix Goth

Der Mann gehört zu den erfolgreichsten britischen Rock- und Popsängern, verkaufte mehr als 150 Millionen Tonträger und hat wohl trotzdem eines der bodenständigsten – Spötter würden an dieser Stelle vielleicht auch „spießigsten“ sagen – Hobbys, die man sich so vorstellen kann.

Rod Stewart ist allem Anschein nach begeisterter Miniatureisenbahner. So begeistert, dass er nicht nur eine riesige Anlage im Keller stehen hat, sondern teilweise sogar auf Tournee an den kleinen Modellen bastelt. Eine britisches Fachmagazin für Fans des Hobby-Klassikers schlechthin hat er jetzt einen Einblick auf sein (wirklich beeindruckendes) Werk gewährt.

Und nachdem Verdächtigungen aufkamen, er habe das schicke Teil eventuell gar nicht selbst gebaut, rief er direkt bei der BBC an, um das richtigzustellen. Nur bei der Verkabelung der elektronischen Bauteile habe er Hilfe in Anspruch genommen, der Rest stamme von ihm. Im Bericht von der BBC gibt’s auch noch ein paar Bilder zu sehen – wer mehr will, wird sicherlich Wege finden, das Originalmagazin über den Zeitschriften-Fachhandel in die Hände zu bekommen.

via Twitter / @RailwayModeller
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren