Bild: YouTube / BoogieBild: YouTube / Boogie
Hip-Hop

BOOGIE & EMINEM liefern Video zur gemeinsamen Single „Rainy Days“ ab

21.02.2019 von Felix Goth

Wenn man schon sein Debütalbum auf Shady Records veröffentlicht, dann muss darauf natürlich auch ein Feature mit dem Rap-God höchstpersönlich zu finden sein. Und so ist es auch: Auf „Everythings For Sale“, dem ersten Langspieler von Boogie, ist natürlich auch Eminem zu Gast. „Rainy Days“ heißt die gemeinsame Single – und die hat jetzt auch endlich ein Video.

Darin zu sehen: Boogie und Eminem, die vor düsterem, vollgetaggtem Hintergrund und hereinbrechenden Wolken ihre Parts abliefern. Und besonders der von Eminem geht ins Ohr. Boogie hat sich auf dem Song merkbar zurückgehalten und lässt seinen Label-Boss ordentlich glänzen. Fazit: Äußerst hörenswert!

Boogie feat. Eminem – Rainy Days

Auch das Album des Durchstarters aus dem Hause Shady Records ist in höchstem Maße unterhaltsam. Die Mischung aus zeitgemäßen Rhythmen und eher oldschooligen Anteilen ist äußerst rund und überzeugt.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren