Bild: Graham Tolbert & Crystal QuinnBild: Graham Tolbert & Crystal Quinn
Indie

BON IVER: neues Album "i, i" im August 2019

11.07.2019 von Felix Dreifürst

Diesen Mann kann man wohl als „Godfather of Indie“ bezeichnen: Justin Vernon, Frontmann der US-Indie-Folk-Band Bon Iver. Drei Jahre nach „22, A Million“, mit dem es in den Staaten und im UK auf #2 und auch in Deutschland in die Top 10 der Charts ging, kündigt die Band nun ihr viertes Album „i, i“ für den 20. August 2019 an. Und man darf sich wieder auf den typischen Bon Iver-Sound freuen, der vor musikalischen Experimenten einmal mehr nur so strotzt. Justin Vernon sagt über das Album in einer Pressemitteilung, dass i, i „sich sehr stark anfühlt wie die erwachsenste Platte, die vollständigste.“

Mit „Hey, Ma“ und „U (Man Like)“ haben Bon Iver bereits zwei Songs aus der mit Spannung erwarteten neuen Platte veröffentlicht. Jetzt gibt's mit „Jelmore“ und „Faith“ zwei weitere Tracks daraus zu hören.

Wie sich das Ganze anhört, könnt ihr euch hier in den Lyric-Videos anhören:

Bon Iver beenden Album-Zyklus

Mit dem vierten Album beendet die Band laut Vernon einen Zyklus. „Aus dem Winter von „For Emma“, entstand der Frühling auf „Forever Ago“, von dem es zum Sommer von "22, A Million" ging. Jetzt kommt der Herbst mit "i, i". Der Titel", fügt der Frontmann hinzu, "kann bedeuten, was immer er für dich oder mich bedeutet. Es kann bedeuten, die eigene Identität zu entschlüsseln und zu stärken. Es kann sein, wie wichtig das Selbst ist und wie unwichtig das Selbst ist, wie wir alle verbunden sind."

Die Band gibt sich also wie immer äußerst geheimnisvoll, wenn es um ihre Musik geht. Übrigens: Wer Bon Iver live sehen möchte, kann sich noch Tickets für das exklusive Open-Air am 19. Juli in Wiesbaden sichern.

Und falls Bon Iver mit der neuen Plate auf Tour gehen sollten, seid ihr mit einer Anmeldung für den Ticketalarm auf der sicheren Seite (zu finden ganz unten auf der verlinkten Seite). Dann bekommt ihr nämlich automatisch eine Info, sobald sich etwas tut.

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren