Rock

BILLY TALENT nehmen ein neues Album auf

07.01.2016 von Ben Foitzik

Rar gemacht haben sich Billy Talent in den vergangenen beiden Jahren – fast könnte man in Anlehnung an ihr letztes Studioalbum von „absoluter Stille“ reden. Vier Jahre wird „Dead Silence“ 2016 schon wieder alt – die Zeit ist also mehr als reif für einen Nachfolger des Erfolgsalbums, das im September 2012 die Spitze der deutschen Albumcharts erklomm.

2016 scheint ein gutes Jahr für die moderne Rockmusik zu werden: Biffy Clyro haben ein neues Album angekündigt, Linkin Park nahmen kürzlich die Arbeiten an ihrem neuen Werk auf, und nun melden sich auch Billy Talent aus dem Aufnahmestudio: In ihren sozialen Netzwerken posteten die Kanadier ein Bild mit einem Mikrofon und kommentierten dies mit einem lakonischen „It begins“. Jedem Fan ist natürlich sofort klar, was hier beginnt: Billy Talent nehmen ihr fünftes Studioalbum auf! Zumal das Bild mit einem „BTV“-Logo gebranded ist – wie in „Billy Talent V“.

Billy Talent schmieden wieder Hits im Studio


Ebenso klar dürfte sein, was auf dem Album enthalten sein wird: Hits, Hits und noch mal Hits! Dass Billy Talent auf ihren bisherigen Platten jede Menge davon zusammengetragen haben, machte 2014 noch einmal ihr erstes Best-of-Album namens „Hits“ überdeutlich: Von „Try Honesty“ über „Red Flag“ und „Devil On my Shoulder“ bis hin zu „Devil On My Shoulder“ bildeten sie darauf ihre vier Alben umfassende Diskografie mit deren größten Hits ab – und hätten mit den nicht verwendeten Songs vermutlich noch zwei bis drei weitere Best-ofs zusammenstellen können.

Der "Beweis":

It begins

Ein Beitrag geteilt von Billy Talent (@billytalentband) am

Erscheinen, das hatte Sänger Ben Kowalewicz schon im vergangenen Herbst verraten, soll “Billy Talent V“ (nur ein Arbeits- oder der tatsächliche Titel?) im Sommer 2016. Na dann legt mal los, Männer!


🔊

Gibt's gerade Tickets für Billy Talent?

Schaut ✨ hier mal nach oder meldet euch für den ⏰ Ticketalarm an!


x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren