Rock

BILLY TALENT, BRING ME THE HORIZON, BULLET FOR MY VALENTINE: Der Herbst 2016 rockt!

08.06.2016 von Ben Foitzik

Obacht: Im Herbst wird gerockt! Die britischen Metalcore-Überflieger Bring Me The Horizon kommen noch mal für vier große Shows nach Deutschland, Kanadas Rock-Hymnen-Schmiede Billy Talent fahren eine große Tour zum neuen Album „Afraid Of Heights“ und auch Bullet For My Valentine aus Wales haben sechs Shows angekündigt. Noch Fragen?!

Den Anfang machen Bullet For My Valentine: Am 11. November 2016 feiern die walisischen Metal-Recken, die mit ihrem jüngsten Album „Venom“ aus 2015 Platz #2 der deutschen Albumcharts erklommen, den Auftakt ihrer Deutschland-Tour, die sie danach noch nach Leipzig, Ludwigsburg, Wiesbaden, Bremen und Köln führen wird.

Bring Me The Horizon, die derzeit gerade schon ein paar gefeierte (und ausverkaufte) Club-Gigs in Deutschland absolvieren, kommen ebenfalls im November wieder nach Deutschland zurück: Am 15. November 2016 ist die Band aus Sheffield, die sich mit ihrem 2015er Album „That’s The Spirit“ einmal mehr selbst übertroffen habhaten, in der Frankfurter Jahrhunderthalle zu Gast und spielt danach noch in Hamburg, Bochum und Berlin. Wer Oli Sykes und Co. einmal live erlebt hat, wird wissen: Das wird eine epische audiovisuelle Erfahrung!

Ende November sehen wir dann endlich wieder Kanadas sympathische Rockgötter Billy Talent auf deutschen Bühnen: Mit ihrem neuen Album „Afraid Of Heights“ im Gepäck, das am 29. Juli erscheint, werden die Jungs um Sänger Ben Kowalewicz zeigen, warum Billy Talent zu Recht den Ruf genießt, eine fantastische Live-Band zu sein. Los geht’s am 29. November 2016 in München, bevor die Kanadier für neun weitere Shows durch ganz Deutschland reisen.

Drei grandiose Bands, drei tolle Touren, drei große Bs: Bullet For My Valentine, Bring Me The Horizon und Billy Talent rocken den Herbst – wer rockt mit?!

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren