Bild: Universal MusicBild: Universal Music
Pop

BILLIE EILISH erklärt ihre „Tics“

28.11.2018 von Felix Goth

Mit gerade mal 16 Jahren hat Billie Eilish weltweit eine enorme Fanbase – und diese Fans saugen alles auf, was die Singer-Songwriterin, die vielerorts bereits jetzt schon als popmusics next big thing gepriesen wird, so von sich gibt. Kein Wunder also, dass jedes neue Video genauestens analysiert und vielfach angeschaut wird. Dabei hat sich herausgestellt, dass Billie einige motorische Tics hat – sich also plötzlich schnell und ohne erkennbaren Grund bewegt. Und weil das Internet eben das Internet ist, sind aus diesen Videos schnell „Billie Eilish Tic Compilation Videos“ entstanden, die sich über YouTube verbreitet haben.

Und auch wenn sie selbst diese Videos einigermaßen unterhaltsam findet, hat sie jetzt ihren Instagram-Account genutzt, um zu erklären, worum es dabei genau geht. Sie leidet nämlich an dem sogenannten Tourette-Syndrom – kann ihre Tics zwar einigermaßen kontrollieren und hinauszögern, komplett unterdrücken kann sie sie allerdings nicht. Und um mit Gerüchten diesbezüglich aufzuräumen, hat sie sich jetzt eben entschieden, ihre Diagnose mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Offen auf Instagram: Billie Eilish über ihre Tics

Bild: Instagram Billie Eilish
Bild: Instagram Billie Eilish

+++ TICKETS FÜR BILLIE EILISH +++

Schade: Die Deutschland-Shows von BILLIE EILISH sind leider vorbei - sie waren geil(ish)!

Unser Tipp: Wenn ihr nicht verpassen wollt, falls der US-Shootingstar neue Live-Dates ankündigt und Tickets dafür in den (vermutlich ultrakurzen) Vorverkauf gehen, meldet euch für den Ticketalarm von Billie Eilish an. Dann bekommt ihr automatisch eine Info, wenn sich etwas tut!

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren