Bild: Sony MusicBild: Sony Music
Schlager

50 Jahre ZDF Hitparade – jetzt auf CD und am Samstagabend im TV

26.04.2019 von Ben Foitzik

Berlin, 18. Januar 1969: Der Startschuss für die ZDF Hitparade, die binnen kürzester Zeit zum absoluten Publikumsliebling avancierte und schon bald nicht mehr wegzudenken war aus der deutschen Fernsehunterhaltung. Frei nach dem Motto „Nach dem Bade – Hitparade!“ wurde die Musikshow im Zweiten Deutschen Fernsehen zum Kultevent – was nicht zuletzt auch an Moderator Dieter Thomas Heck lag, der die Show viele Jahre mit seinem kernigen Charme und seiner wunderschön rauen Stimme prägte.

50 Jahre ist die „ZDF Hitparade“ inzwischen also alt – ein Jubiläum, das gefeiert werden muss und das gefeiert werden wird. Heute ist mit „50 Jahre ZDF Hitparade“ eine 3-CD-Box erschienen, die die größten Hits der Reihe versammelt: Von der von James Last komponierten Titelmelodie über Songs von Heino, Rex Gildo, Marianne Rosenberg, Jürgen Drews, Howard Carpendale, Peter Maffay, Roland Kaiser und Nicole bis hin zu Falco, Hubert Kah, Nena, Matthias Reim oder Wolfgang Petry – stolze 67 Songs finden sich auf der Jubiläumsedition.

Samstagabend im TV: "50 Jahre ZDF Hitparade"

Natürlich feiert das ZDF sein legendäres Format auch mit einer besonderen Show: Am Samstag, den 27. April kommt um 20:15 Uhr die Jubiläumssendung „50 Jahre ZDF Hitparade“, die kein Geringerer als Thomas Gottschalk moderiert. Illustre Gäste haben sich für dieses TV-Event angekündigt: Ob Howard Carpendale, Matthias Reim, Marianne Rosenberg, David Hasselhoff, Heino, Nicole, Bernhard Brink, Michael Holm, Wencke Myhre oder Bonnie Tyler – eine musikalische Crème de la Crème wird das runde Jubiläum der Schlager-Show zelebrieren.

Es werden aber auch viele namhafte Schlagerstars fehlen, die die Show mit ihren Auftritten im Laufe der Jahre geprägt haben, was im Vorfeld der Ausstrahlung zu einigen Misstönen seitens der "Ausgemusterten" führte.

Ob die Jubiläumsshow der legendären Sendung gerecht wird, muss wohl das Publikum entscheiden. Also: Fernseher einschalten, wenn es morgen um 20:15 Uhr heißt... „Hier ist Berlin!“

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren