Bild: Stage Entertainment/Morris Mac MatzenBild: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen
Show

PRETTY WOMAN - DAS MUSICAL feiert wunderhübsche Premiere in Hamburg

02.10.2019

„Ich wäre auch für 2.000 geblieben.“ – „Ich hätte auch 4.000 gezahlt.“ Welcher Film? Aber klar doch: „Pretty Woman“, die Mutter aller RomComs, mit der Julia Roberts 1990 ihren Triumphzug durch die Traumfabrik startete. Dass die Liebesgeschichte von der Prostituierten und dem Milliardär auch heute, fast 30 Jahre nach dem Kinofilm, noch hervorragend funktioniert, beweist nun Hamburgs neues Musical-Highlight im Stage Theater an der Elbe. „Pretty Woman – Das Musical“ ist eine zuckersüße Hommage an Gary Marshalls Kultfilm.

Ein Highlight für "Pretty Woman"-Fans

Mit schillernden Kostümen, furiosen Tanzchoreografien und einer fantastischen Besetzung trifft die Musical-Umsetzung, die vergangenes Wochenende in Hamburg Europapremiere feierte, mitten hinein ins Herz jedes „Pretty Woman“-Fans. Neben dem Hauptdarsteller-Duo – Patricia Meeden als Vivian und Mark Seibert als (etwas großer und junger) Edward – brillieren vor allem auch Paul Kribbe als „Happy Man“ und Hotelmanager Mr. Thompson und Maricel als Vivians Zimmergenossin und Freundin Kit De Luca. Ebenfalls ein Kracher: Hotelpage Giulio, der als funny Sidekick für die Lacher sorgt.

Keine Frage: Hamburg hat mit „Pretty Woman“ ein neues Show-Highlight bekommen, das jeder Freund des Films und/oder des Musical-Genres gesehen haben sollte. Tickets für „Pretty Woman – Das Musical“ gibt’s auf eventim.de.

Hier schon mal ein bisschen was zu gucken und hören:

x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.

Social Media aktivieren
x

Auf „Social Media aktivieren“ klicken, um Inhalte zu teilen. Erst dann werden Daten an Twitter übermittelt. In den Twitter-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter.

Social Media aktivieren

Könnte dich auch interessieren