Hellweg Radio 90er-Party

1. Bitte wählen Sie die Anzahl der Tickets:
2
2. Bitte wählen Sie die Platzkategorie:
Kategorie 1
Freie Platzwahl
  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • ticketdirect
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus.

Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

Hinweis:

Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.

Veranstalter:

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH, Dasselwall 1, 59494 Soest, Deutschland

Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Versandkosten.

Vom Soester Hauptbahnhof mit den Bus-Linien C1, R51, R49, 569 oder R81 zur Stadthalle (Haltestelle: Ulrichertor) oder mit der Bus-Linie C2 zur Haltestelle Dasselwall.

Den Blauen Saal erreicht man vom Bahnhof ausgehend am einfachsten durch die Fußgängerzone bis zum Rathaus Eingang Rathausstraße/Fußgängerzone.

Die Stadthalle Soest befindet sich am Dasselwall 1, am inneren Stadtring im Bereich der historischen Stadtmauer von Soest. Sie ist von allen Einfahrtsstraßen der Stadt ausgeschildert. Von der A44 kommend nehmen Sie bitte die Abfahrt Soest/Möhnesee. Sie fahren stadteinwärts, überqueren 2 Ampelkreuzungen und sehen dann bereits nach wenigen hundert Metern auf der linken Seite die Stadthalle Soest.
Anschrift für Navigation: Dasselwall 1, 59494 Soest

Der historische Blaue Saal befindet sich an der Rückseite des Soester Rathauses in der Innenstadt. Bitte nutzen Sie den Eingang von der Fußgängerzone/Rathausstraße ausgehend.

Anschrift für Navigation: Domplatz, 59494 Soest

Besuchern der Stadthalle stehen über 300 kostenlose Parkplätze direkt hinter der Halle zur Verfügung.
Parkplätze für den Blauen Saal sind am Domplatz (zwischen Rathaus und Sankt Patrokli Dom) zu finden.

Die Stadthalle Soest ist barrierefrei zugänglich und somit auch für unsere Gäste mit Handicap gut erreichbar. Es ist unser Anliegen, die Belange von behinderten Besuchern optimal zu integrieren. Servicemitarbeiter geben Ihnen auch während der Veranstaltung gerne Auskunft und helfen Ihnen.

Nicht immer kann eine 100% Zugänglichkeit gewährleistet werden, was nicht zuletzt in den baulichen Gegebenheiten begründet ist. Nachfolgend haben wir Ihnen die nützlichsten Informationen zu Ihrem Aufenthalt in der Stadthalle und im Blauen Saal zusammengestellt.

Anreise & Parkmöglichkeiten
Direkt neben der Stadthalle und dem Blauen Saal stehen unseren gehbehinderten Gästen Behinderten-Parkplätze zur Verfügung. Diese sind in großer Nähe zum Eingang der Stadthalle Soest und des Blauen Saals eingerichtet und entsprechend gekennzeichnet. Die Behindertenparkplätze an der Stadthalle erreichen Sie über die Haupteinfahrt des Parkplatzes. Am Blauen Saal befinden sie sich auf der Parkfläche "Domplatz" am Ende rechts.

Zugang Stadthalle & Blauer Saal
Ausgehend von den Behindertenparkplätzen gelangen Sie in wenigen Metern barrierefrei zu den Haupteingängen.
Der Zugang zur Stadthalle erfolgt über eine automatische Schiebetür, die mit einem Piktogramm gekennzeichnet ist.
In der Stadthalle finden Sie zusätzlich einen Aufzug für den barrierefreien Zugang zum oberen Foyer mit Übergang zum großen und kleinen Saal. Piktogramme weisen Ihnen den Weg.
Der Haupteingang des Blauen Saals befindet sich rechts unter den Rathaus-Arkaden an der Fußgängerzone. Der Zugang erfolgt durch eine mobile Rampe. Es ist vorgesehen, einen barrierefreien Zugang zu installieren. Sollten Sie Hilfe benötigen, so steht Ihnen unser Personal vor Ort gerne zur Verfügung.

Toiletten
Beide Einrichtungen verfügen über barrierefreie Toiletten mit Notklingel und Stützgriffen, die durch Piktogramme gekennzeichnet sind.

Infrarot-Audio-Übertragungssystem
Für Hörbehinderte können die Signale elektronischer Audioquellen in der Stadthalle und im Blauen Saal über einen Infrarotempfänger verstärkt werden. Ziel ist es, den Ton möglichst frei von un¬erwünschten Nebengeräuschen verstärkt zu übermitteln. Sprechen Sie uns bitte rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung an, z. B. beim Kauf der Karten, damit wir einen Infrarotempfänger für Sie vorhalten und die mobile Anlage einrichten können.