Übersicht

Vorhang auf: Die Komödie Frankfurt bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Die Komödie Frankfurt bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von Die Komödie Frankfurt besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Die Komödie Frankfurt
      4.4 Sterne, aus 8 Fan-Reports
  • Frankfurt - Die Kömedie

    07.01.16

    Sehr sehr sehr schlecht!!!!! von Ka, 20.01.16
    Ich habe in meinem Leben noch nie so ein schlechter Stück gesehen!!!!! Ich könnte es nicht mehr aushalten und bin nach 20 min raus.
  • FRANKFURT AM MAIN - Komödie Frankfurt

    25.12.14

    Eine tolle Frau von gskj, 29.12.14
    Nachdem es in der Zeitung schon eine tolle Kritik gab,hat mich das Stück voll überzeugt.Alexander Wussow als Frau fabelhaft.Insgesamt eine sehr schöne Aufführung.
  • Frankfurt - Die Komödie

    15.06.14

    Unerwartet grandios von Brigitte Völkel, 18.06.14
    Vorher dachte ich: na ja, die sprachlichen Bonmots von Heinz Erhardt kennt man ja, wird bestimmt ganz nett. Danach dachte ich: ganz nett? Weit gefehlt. Ein grandioser Abend! Der Haupstdarsteller Thorsten Hamer ist zu Recht 2010 mit dem ARD-Preis als Bester Heinz Erhardt Darsteller ausgezeichnet worden! Alles hat an den Komödianten erinnert: Sprache, Gestik, Mimik, Körperhaltung. Eine tolle Leistung! Von Beginn an wurde gelacht. Hamer hat zwischendurch immer wieder mit dem Publikum gespielt, gesprochen. Am Ende minutenlanger Applaus für alle Darsteller. Und zum Schluß noch ein besonderer, überraschender Abgang von Hamer. Ich hoffe, dass Prof. Claus Helmer ihn bald wieder an die Komödie engagiert.