09.11.09 Genügend Pulver zum Verschießen…

München (lg) - Zunächst Xavier Naidoo… Vielleicht lag es daran, dass Xavier bei der Einreise nach Bayern das i aus Xavier abgeben musste. Beim Auftakt der Doppelpack-Tour kam er jedenfalls nicht so recht in die Puschen.

Es bedurfte tatsächlich des Special Guests Cassandra Steen, um das Publikum und den betont lässigen Xavier mit "(Ich bau ne) Stadt (für dich)" so richtig wach zu rütteln. Man fühlte sich wie im falschen Film, denn ein solches Stimmungshoch hatte es bis dahin an diesem Abend noch nicht gegeben. Naidoo streute hier und da Songs des neuen Albums "Alles kann besser werden" ein und schien sich tatsächlich die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Doch dann schoss er scharf: Hits aka Crowd Pleaser wie "Bevor du gehst", "Ich kenne nichts (das so schön ist wie München heut Abend)" und "Dieser Weg" brachten auch die Sitzränge der zu zwei Dritteln vollen Olympiahalle zum Grooven. Naidoos ausgedehnte Hip-Hop-Tanzeinlagen taten ihr Übriges. Merke: Du kannst dich nicht früh genug ins Zeug legen.

Und dann zu den Söhnen Mannheims ... Zusammen mit seinen Lieben ging es Xavier Naidoo genau anders herum an als an seinem Solo-Abend tags zuvor. So schien die Devise zu lauten: Lasst uns ruhig all unser Pulver verschießen, wir haben genug davon. "Iz On", "Lieder drüber singen", "Geh davon aus" in der Unplugged-Version, "Das hat die Welt noch nicht gesehen", "Vielleicht" und "Und wenn ein Lied" – das Hit-Feuerwerk schien kein Ende zu nehmen. Etwa bei Halbzeit drängte sich die Frage auf, was die 14 Söhne Mannheims jetzt eigentlich noch darbieten sollen.

Es war der Startschuss für den rhythmusbetonten Teil des Abends: Dancehall-Tracks wie "Babylon System" fuhren von da an konsequent in die Beine des Auditoriums und der wild durcheinander hüpfenden Söhne, was das Stelldichein hin und wieder wie eine chaotische Bandprobe vor Publikum aussehen ließ. Nicht einmal das drohende Servus von Rapper Metaphysics – "If you not believe, you will not be saved in the end days!" – vermochte den Charme dieser Performance zu beschädigen. Der Rausschmeißer "Geh davon aus" in der rockigen CD-Version versöhnte letztendlich auch die nicht wirklich reumütigen Ungläubigen. lg / eventim / live-check / soul


Konzerte in München am 15.+16.10., Olympiahalle

Lust, selbst dabei zu sein? Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims sind noch bis zum
5. Dezember gemeinsam auf ihrer "Iz On / Alles kann besser werden"-Tour unterwegs. Söhne Mannheims & Xavier Naidoo Tickets gibt es natürlich bei eventim.de


Live-News direkt aus der Redaktion? Follow us at Twitter! www.twitter.com/eventimblog