Übersicht

William Fitzsimmons

Vorhang auf: William Fitzsimmons bei eventim.de

William Fitzsimmons ist ein kleines Juwel in Zeiten, in denen Casting-Pop und Texte auf Grundschul-Niveau einem häufig das Hirn vernebeln. Texte so wahr, behutsam und unter die Haut gehend, dass die Augen unweigerlich feucht werden und das Herz in der Brust zu schlagen aufhören möchte. Sanft umschmeichelt von zaghafter Instrumentierung und Fitzsimmons eingängiger Stimme. Dabei überschreitet der Songwriter niemals die Grenze zum Kitsch. Er bleibt immer authentisch, immer glaubwürdig und bodenständig. Einzigartig.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

William Fitzsimmons Songs handeln vom Glück. Zumindest will man dies behaupten, nachdem man sich der Schönheit ihrer Melancholie hingegeben hat. Beschäftigt man sich aber mit ihrem Ursprung, tun sich wahrlich Abgründe, letztlich die dunkle Seite ihres Schöpfers auf. Erst dann erklärt sich die Tiefe und Eindringlichkeit, die Fitzsimmons Songs prägen...
weiterlesen

  •  
    William Fitzsimmons
      4.8 Sterne, aus 12 Fan-Reports
  • DÜSSELDORF - zakk Club

    21.07.14

    Einfach Klasse! von PieNoy, 19.08.14
    Es war das zweite mal, dass ich Ihn dort Live gesehen habe und bin auch beim zweiten mal vollkommen in der Musik versunken. Die Location ist super, groß genug um eine super Atmosphäre zu schaffen und gleichzeitig klein genug, sodass sich William nach dem Konzert zu den Zuhörern gesellt hat und mit jedem ein paar Worte gewechselt und hier und da ein Autogramm hinterlassen hat. Einfach nur Klasse!
  • FRANKFURT - Musikpavillon im PalmenGarten

    29.07.14

    Super Event! von Cati, 01.08.14
    Das Event war weder zu groß, noch zu klein. Die Anzahl der Zuschauer war perfekt und William Fitzimmons war super drauf! Er hat sein Publikum gut amüsiert und das letzte Lied hat er und seine Band sogar im Zuschauerraum gesungen. Trotz Regen war die Stimmung gut und alle hatten Spaß. Auch die Organisation war super. Es gab Bier, Wein, Pommes, Wurst, usw..... Alles in allem echt super und weiter zu empfehlen!!
  • Dresden - beatpol

    20.12.11

    Stimme im Bart von TH, 05.06.14
    Verliebt bis über beide Ohren zog uns Slow Runner mit Indie-Rock- typischen Szenen noch mehr ins Gute-Laune-Land. Alle Musiker spielten alle Instrumente, und zwar bis in die Fußspitzen perfekt. Eine springende Band, die für mich - Überraschung! - auch den Hauptmann des Abends begleiten sollten. Wenn sie vorher ganz eigenständig und voller Inbrunst ihre eigenen Werke durchhechelten, so nahmen sie sich vollkommen zurück, als der schmächtige Mann mit großer, sanfter Stimme seine Liebe mit dem Mikrofon allen Anwesenden erklärte. Und zwischen den tiefen Songs voll Trauer und Leiden ein, zwei Jokes like Amiland. Königlich war ihr Wort für alles, was einem den Atem nahm. Königlich fielen sein Töne, wie Blätter im Herbst, von denen ein jedes schöner gefärbt ist als das nächste, sodass man sie alle sammeln möchte, pressen, kleben, nur nicht verlieren. Danke William, danke M. Ich werde diese Moment weiterfühlen.