Übersicht

Wacken Open Air

Vorhang auf: Wacken Open Air bei eventim.de

Das seit 1990 stattfindende Wacken Open Air (W:O:A) zählt als größtes Heavy Metal-Festivals der Welt und ist nach Rock am Ring das zweitgrößte jährlich stattfindende dreitägige Open-Air-Festival Deutschlands. Das Festival findet jedes Jahr am ersten Wochenende im August in der 2000-Seelen-Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein statt.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Wacken Open Air
      4.6 Sterne, aus 35 Fan-Reports
  • Wacken - Wacken

    04.08.11

    Ein Event wo alle ohne Stress PARTY wollen... von HaHa, 18.08.11
    Ich war schon auf einigen Festivals, aber ich muss sagen, Wacken gefällt mir eigentlich sehr gut und ich werde mir für nächstes Jahr wieder eine Karte besorgen. Die Leute sind gechillt und das durchschnittliche Alter liegt bei +30... Positiv ist, dass man sein Zelt direkt neben dem Auto aufstellen kann, ohne zusätzliche Gebühr und somit das elendige Schleppen aus bleibt. Trotz moderaten Preisen für Essen und Getränke gibt es trotzdem ein paar Mängel die eher eine 3,5 zulassen würde... Wem es in der Magengegend grummelt und man schnell auf´s WC möchte, ist man in Wacken mehr als aufgeschmissen. Die sanitären Luxus Einrichtungen kosten wirklich viel Geld, 40cent pro Klogang, die auf sehr vielen anderen Festivals nichts kosten...dann muss man sogar noch anstehen, weil zu wenig Klo´s aufgebaut sind. Um auf ein herkommliches Dixie zu gelangen, bin ich sage und schreibe 8-10min gelaufen. by the way ...als Frau ist das mehr als einfach nur bescheiden.Da frag ich mich was das eigentlich soll??? Ebenfalls finde ich es eine Zumutung, dass nicht mal Wellenbrecher auf der eh schon viel zu kleinen Konzertfläche vorhanden sind...meiner ansicht nach, wäre eine Massenpanik hier fatal...
  • wacken - wacken

    04.08.10

    super super super von schares, 14.06.11
    einfach das einzigste festival was wirklich zählt.....freu mich schon auf woa 2011.................musik geil leute geil alles super organisiert wie immer perfekt.....................................für mich ohne wenn und aber das beste festival europas.......................................
  • Wacken -

    05.08.10

    zu voll von Thommy, 26.08.10
    Ich war nun schon zum x-ten mal in Wacken; aber so voll wie in diesem Jahr wahr es meiner Ansicht nach noch nie. Im letzten Jahr wahren angeblich so ca. 70.000 Leute da; in diesem Jahr scheinen es noch einmal wesentlich mehr gewesen zu sein (es war von ungefähr 80.000 die Rede). Wer seine Lieblingsbands sehen wollte, aber nicht unbedingt zwei Stunden vor deren Auftritt in der Nähe der Bühne warten wollte, hatte zumindest am Donnerstag und Freitag kaum eine Chance, auch nur in deren Nähe zu gelangen. Warum Apocalyptica, die im Vorfeld auch nicht im Billing aufgeführt waren, auf dem Dach eines Busses spielten und ich deshalb deren Gig nur durch Zufall mitbekam, ist mir auch ein Rätsel. Ich hätte diese Band eher auf einer der großen Bühnen im Abendprogramm als Headliner erwartet. Naja, sollte vielleicht ein Überraschungsgig sein, bzw. eine Art Promotinggag für`s neue Album. Ich fand`s jedenfalls schade. Die Bands die ich gesehen hatte waren sehr gut und die Stimmung über das ganze Wochenende war wie immer super und friedlich/chillig. Entäuschend fand ich allerdings den Auftritt von Iron Maiden. es wurden fast nur Songs des neuen Albums gespielt, die kaum jemand kannte. Nach jedem Song wurden die Fans auf das neue Album, welches am Freitag den 13.08. rauskam, aufmerksam gemacht! Man kam sich vor wie auf einer Rentner-Kaffe-Verkaufsfahrt. Es hätten nur noch die Lamadecken gefehlt. Grauenhaft!!! Positiv war allerdings wieder einmal die sehr gute Organisation des Veranstalters und auch der Zustand der Sanitären Anlagen, inkl. der Dixi-Klos hat sich verbessert. Alles in Allem aber wieder eine gute Veranstaltung; ich würde mir für das nächste Jahr allerdings eine Höchstgrenze der Besucher auf 65.000 wünschen.