Übersicht

Volbeat

Vorhang auf: Volbeat bei eventim.de

Volbeats Debütalbum „The Strength / The Sound / The Songs“ sorgte 2005 für ein mittelschweres Erdbeben in ihrer dänischen Heimat und löste – unterstützt durch einen furiosen Auftritt beim Roskilde-Festival – einen Hype aus, der sich schnell in ganz Europa ausbreitete. Kein Wunder: Mit ihren eingängigen Melodien, den markanten Gitarrenriffs und der grandiosen Stimme von Michael Poulsen, die man wohl unter Hunderten von Sängern heraushören würde, hatten Volbeat von Anfang an das Potenzial zur Stadionrockband.

Entsprechend schnell kletterten die Dänen im europäischen Festival-Ranking und den Album-Charts nach oben: Stieg ihr zweites Album „Rock The Rebel / Metal The Devil“ von 2007 in Deutschland noch auf #76 ein, preschte das ein Jahr später veröffentlichte „Guitar Gangsters & Cadillac Blood“ schon auf Platz #15 vor. 2010 ging’s mit „Beyond Hell / Above Heaven“ dann geradewegs auf Rang #3, bevor Volbeat 2013 mit „Outlaw Gentlemen & Shady Ladies“ schließlich erstmals die Pole Position der deutschen Albumcharts eroberten.

Hits wie „Maybellene i Hofteholder“, „Fallen“, „Heaven Nor Hell“, „Lola Montez“, „Cape Of Our Hero“ oder „Still Counting“ gehören mit zum Besten, was die moderne Rockmusik in diesem Jahrtausend hervorgebracht hat. Mit ihrem sechsten Album „Seal The Deal & Let’s Boogie“ haben sich die Rocker aus Kopenhagen 2016 einmal mehr selbst übertroffen und ein einzigartiges Rockhymnenmanifest erschaffen. Keine Frage: An Volbeat kommt man als Freund von mitreißender Rockmusik weder kurz- noch mittel- noch langfristig vorbei!

Volbeat

Volbeat

28.10.16 - 13.11.16

Die dänischen Rocküberflieger Volbeat kommen im Herbst gemeinsam mit Airbourne und Crobot auf Tour!
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Volbeat ist eine Heavy-Metal-Band aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Die Band steht bei Vertigo Records unter Vertrag und hat bislang fünf Alben und zwei DVDs veröffentlicht. Ihr Stil ist eine Mischung aus Metal, Rock'n'Roll, Punkrock, Country und Blues und wird häufig in Anlehnung an Elvis Presley als „Elvis-Metal“ bezeichnet. Der Bandname s...
weiterlesen

  •  
    Volbeat
      4.6 Sterne, aus 481 Fan-Reports
  • Berlin - Zitadelle Spandau

    07.06.16

    Volbeat Top, Publikum und Orga Flop! von LadyMuerta, 27.06.16
    Volbeat live waren wieder einmal super, da habe ich nichts zu meckern. Die Jungs hatten Spaß, die Setlist war toll (wenn auch kurz, dazu gleich mehr) und die Performance großartig. ABER: 1.) Die Verzögerung war ätzend. Der Einlass verspätete sich von 17:30 auf 18:00, der Beginn der Vorband von 19:00 auf 19:30 und der Auftritt von Volbeat von 20:00 auf 20:45. Offiziell wäre schon um 22.00 Nachtruhe gewesen. Gespielt wurde bis 22:20, trotzdem war die Setlist mit 18 Songs enttäuschend kurz. Danke Zitadelle für diese furchtbare Orga! (Am Wetter lag es ausnahmsweise einmal nicht, es schien den ganzen Tag die Sonne) 2.) Die Zitadelle ist sicherlich eine hübsche Location. Allerdings wurden viel zu viele Leute hineingelassen, für über 10.000 ist sie einfach nicht geeignet. Man kam kaum zu den Toiletten oder Getränken, die Warteschlagen waren der Wahnsinn. Zurück an seinen Platz kommen? Fast unmöglich. Richtig katastrophal war dann das Verlassen des Geländes. So ein Geschiebe und Gedränge, zwischendurch ging es minutenlang nicht einen Schritt vorwärts. Was die Besoffenen trotzdem nicht am Drängeln gehindert hat. Dazu unfreundliches, rüpelhaftes Securitypersonal, die auch uns Frauen mit den Ellenbogen weggeschiben haben, um sich durch die Masse zu schieben. Wo kein Platz ist, ist kein Platz. Das haben wir noch auf keinem Festival oder Konzert erlebt und wir waren echt schon auf einigen. 3.) Wir haben noch nie ein so rüpelhaftes Publikum erlebt! Was Volbeat mittlerweile für ein Völkchen anzieht, ist unfassbar. Prollig, aggressiv, rücksichtslos, brutal. Schon vor Konzertbeginn sturzbesoffen. Das haben wir letztes Jahr in Odense mit 35.000 Leuten GANZ ANDERS erlebt. Volbeat werden wir uns sicherlich nie wieder Openair oder im Innenraum anschauen, wenn die Pits ab jetzt immer so ausarten (nicht einmal auf Rollstuhlfahrer wurde hier Rücksicht genommen!!!). 4.) Nie wieder Zitadelle Spandau. Nie wieder. Punkt. Schade um die gute Performance der Jungs, die in dem ewigen Kampf ums Gleichgewicht und um den Platz (wir waren nüchtern) ein bisschen untergegangen ist. Vielleicht sollten Volbeat wieder härtere Musik machen, damit auch nur die ruhigen, gesitteten Metaler zu den Konzerten kommen, und nicht die asoziale Fraktion, die auf diesem Konzert war.
  • Odense - Tusindårsskoven

    01.08.15

    Hammer Konzert!! von Claudia, 06.08.15
    Das war mein erstes Volbeat-Konzert, gleich in der ersten Reihe und es hat sich total gelohnt 700km nach Dänemark zu fahren. Alle bekannten Songs und 2-3 neue wurden gespielt, es gab eine tolle Show mit Feuerwerk, die Stimmung der Band und der Leute war super. Der Gitarrist Rob kam vor der Show, während die Vorgruppe Accept spielte, vor die Bühne und erfüllte Fotowünsche der Fans. Alles in allem: eines der besten Konzerte überhaupt von der besten Band der Welt. Danke Dänemark! Danke Volbeat!
  • Odense - Odense -Tusindårsskoven

    01.08.15

    01.08. Volbeat Odense -Tusindårsskoven von Marta, 03.08.15
    Es war ein HAMMER-Konzert. Super Band, 35.000 friedlich feiernde Menschen - eine fantastische Stimmung und eine gigantische Show! Bin schon bei vielen Konzerten der Band gewesen, dieses jedoch im Heimatland der Band hat alles andere übertroffen.

Ähnliche Events

  • Hatesphere

    23.10.16 - 27.10.16

    Tickets ab € 17,20Tickets
  • Opeth

    Opeth

    08.11.16 - 24.11.16

    Opeth gehören zu den beeindruckendsten Protagonisten der skandinavisc...

    Tickets ab € 37,90Tickets

Ähnliche Künstler

Empfehlungen für Sie