Kay Ray: Yolo! DÜSSELDORF - Tickets

Do, 21.12.17, 20:00 UhrSavoy Theater
Graf-Adolf-Str. 47, 40210 DÜSSELDORF

Der Hamburger Zotenkasper Kay Ray gewährt in seinem neuen Solo-Programm "YOLO!" Einblicke in sein Leben!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Kay Ray: Yolo!, Savoy Theater, 21.12.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
28,20
2 SitzplatzNormalpreis
21,75
3 SitzplatzNormalpreis
19,00
4 SitzplatzNormalpreis
16,30
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Savoy Theater Inh. Dr. Stefan Jürging, Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Savoy Theater
Saalplanbuchung
 
 
Pro•vo•ka•ti•o n
Substantiv [die] eine bewusste Herausforderung, durch die ein Gegner zu bestimmten Handlungen bewegt werden soll.

Kay Ray hat seine Optik geändert und gewohntes Verhalten abgelegt.
Okay! Er zieht sich nicht mehr aus. Keine Tierchen aus Geschlechtsteilen mehr, keinen Alkohol, keinen Tabak. Tod dem Paradiesvogel? Nein! Denn es bleibt farbenfroh. Nicht auf, sondern im Kopf. Gibt ja auch einen bunten Themenstrauß abzuarbeiten.
Da kommen Fragen auf: Ist die Burka wirklich frauenfeindlich? Stellen Politiker, die sich von Securities begleiten lassen, uns unter Generalverdacht? Sind Menschenfresser Kannibalen oder Andersessende? Ist Nazikeulenschwingen eine neue Sportart? Ist man umweltfreundlich wenn man elektrisch fährt aber kreuz schifft?

Im Gegensatz zur allgemeinen Auffassung hat er sich nicht in die Schublade des Familienvaters begeben. Mitnichten ist er durch die Geburt seiner Tochter ruhiger geworden. Ganz im Gegenteil: Er nutzt die Gelegenheit sich zu empören über den Unsinn in der Welt, das Denken in Schubladen. Er freut sich über seine Freiheit als bisexueller Mann; mit Haltung und Dreck am Stecken. Diese Freude gönnt er er übrigens Jedem. Doch viele möchten sie nicht! Weil sie sauber bleiben wollen im Dienste der Zeit. Im Auftrag einer Gesellschaft, die im Einheitsbrei der Unterhaltungs- -prostitution vor sich hin pennt und sich bei Facebook und Co. gegenseitig meuchelt.

Eigene Musik. Versaute Geschichten. Witze und unpopuläre Gedanken. Das macht „YOLO“ aus. Es braucht ein Publikum, das sich amüsieren möchte. Weil es sich amüsieren darf! Schluss mit betreutem Lachen. Drauflosgelacht ohne zu hadern. Drauflosgedacht ohne zu haken. Frei sein!

Sie denken: “Der trägt aber jetzt dick auf!“...Der will nur spielen, jeden Abend!...und Spaß haben. Weil er nur einmal lebt. Kay Ray - „YOLO“!

„Worte wie Sprengsätze! Wenn sich der Staub, der durch diesen destruktiven Spaß aufgewirbelt wurde, gelegt hat, wird man sehen, welche Überzeugungen standgehalten haben. Mehr kann ein Kabarettist nicht erreichen.“
  •  
    Kay Ray
      4.6 Sterne, aus 66 Fan-Reports
  • OSNABRÜCK - Rosenhof Osnabrück

    29.09.17

    Kay Ray mal wieder in Höchstform! von Margo, 01.10.17
    Ein gelungener Abend, das Ambiente der Location genial, der Künstler top! und das Programm einsame Spitze!!! 👍🏼
  • OSNABRÜCK - Rosenhof Osnabrück

    29.09.17

    kurzweiliger Abend - tolles Programm von themultis, 01.10.17
    mit seinem Heimvorteil in Osnabrück hat er sicher noch mehr Lacher auf seiner Seite als sonst üblich - außer bei den Hagenern;-))) Tolles Repertoire über knapp 3 Stunden. Ihn muss man mal gesehen haben. Auch wenn er nicht mehr ganz so bunt und schillernd unterwegs ist. Bissig ist er weiterhin allemal...
  • OSNABRÜCK - Rosenhof Osnabrück

    29.09.17

    Kay Ray first Kontakt von rescuecon, 01.10.17
    Hey, schön, wie jemand in der heutigen Zeit so herlich politisch unkorrekt sein kann, ohne dabei selbst partei zu ergreifen. Ok, gegen die AfD und rechts ist klar, dass sol und muss man sein, aber ansonsten haben alle Randgruppen Ihr Fett weg bekommen. Prima Programm Kay - weiter so!

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Kay Ray (* 12. September 1965 in Georgsmarienhütte) ist ein deutscher Kabarettist und Entertainer. Leben Kay Ray erlernte den Beruf des Friseurs und arbeitete in Osnabrück. Nach seinem Umzug nach Hamburg arbeitete er dort zunächst für sechs Jahre beim Pulverfass Cabaret und präsentierte dort 1996 sein erstes Soloprogramm. Kay Rays Programme zeige...
weiterlesen

FanTicket

Für diese Veranstaltung ist ein FanTicket verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.