TAO - Die Kunst des Trommelns HALLE / SAALE - Tickets

Mi, 22.02.17, 20:00 UhrSteintor-Variete Halle
Am Steintor 10, 06112 HALLE / SAALE

TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops und kehrt nun nach Deutschland zurück...

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Info

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

TAO - Die Kunst des Trommelns, Steintor-Variete Halle, 22.02.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
 
nicht mehr zustellbar
 
2 SitzplatzNormalpreis
 
nicht mehr zustellbar
 
3 SitzplatzNormalpreis
 
nicht mehr zustellbar
 
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Bernd Aust Kulturmanagement GmbH, Gothaer Str. 11, 01097 Dresden, Deutschland
Willkommen in der
Steintor-Variete Halle
Saalplanbuchung
 
 
TAO - Die Kunst des Trommelns

Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO bereits bei Gastspielen weltweit begeistern. TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops und kehrt nun nach Deutschland zurück.
Ihre sehr erfolgreichen Shows 2013 und 2015 verbanden auf beeindruckende Weise Tradition und Moderne und lud ein zu einer Reise durch Zeit und Raum. Ausgehend von klassischen Bildmotiven der Edozeit führten die Trommlerinnen und Trommler den Zuschauer von den Anfängen der Wadaiko-Musik bis hin zu ihrer zeitgenössischen Form, die einen einzigartigen globalen Beat versprüht. Für diese bereits fünfte Tournee auf dem europäischen Kontinent hatten die TAO – Trommler sich von einem bekannten japanischen Designer neu einkleiden lassen und brachten auch ein neu konzipiertes Bühnenbild mit. Auch 2017 dürfen die Zuschauer eine neu konzipierte Show erwarten.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine – im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. TAO ist mehr als ein atemberaubendes Klangerlebnis, TAO ist überquellende Lebendigkeit und enorme Musikalität. Eine einzigartige Performance, eine Mischung aus musikalischer Meditation und wilder Kampfkunst, gekrönt von einer minutiös abgestimmten Choreografie.
Um die imposanten Trommeln mit einem bis zu 1,70 Meter großen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem elfköpfigen Ensemble neben einem ausgesprochenen Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: Voller körperlicher Einsatz. Aber TAO ist nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen, die den Körper von den Zehenspitzen bis zu den Haarwurzeln durchdringen. TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel zwischen dem tiefen Grollen der riesenhaften Wadaiko-Trommeln und zarten, zerbrechlichen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des fernen Ostens.

In Japan galt die Trommel schon in den religiösen Kulthandlungen der Frühzeit als Bindeglied zu den höheren Mächten, als Sprachrohr, das die Götter und Geister erwecken und ihren Beistand und Wohlwollen erbitten sollte. Von jungen Musikern in den letzten Jahrzehnten als Musikinstrument wiederentdeckt und in seiner Spielweise modernisiert, beschert sie TAO nun die Begeisterung eines weltweilten Publikums, und dass schon seit Jahren. 2004 auf dem Edinburgh Fringe Festival erstmalig von europäischen Zuschauern gefeiert, schickt sich die Wadaiko-Truppe erneut an, den Puls ihrer Zuhörer in die Höhe zu treiben. Sie an die Hand zu nehmen und auf einer noch nie dagewesene Reise zu führen, einer Reise mit unbestimmten Ziel.

„...eine energiegeladene, körperbetonte und elegant inszenierte Performance mit Elementen aus Tanz und Kampfkunst.“ Neue Züricher Zeitung

„Der rhythmische Zweikampf ... an der Riesentrommel wurde zu einem Höhepunkt, bei dem die Spieler mit rasendem Trommelfeuer ... und mit ihrer Powervirtuosität das Publikum vor Begeisterung aus den Sitzen rissen.“ Hamburger Abendblatt
  •  
    Tao - Die Kunst des Trommelns
      4.7 Sterne, aus 234 Fan-Reports
  • Berlin - Tempodrom

    14.02.17

    Unterhaltung auf höchstem Niveau von L., 17.02.17
    Ein Super Abend mit viel Abwechslung, bestes Entertainment!!! Leider war die Veranstaltung nicht ausverkauft :(. Schade, ihr habt eine explosive und beeindruckende Show verpasst. Man sitzt nicht besonders bequem im Tempodrom ...
  • Berlin - Tempodrom

    14.02.17

    Ok, geht aber besser. von BIG, 16.02.17
    Ich war nicht ganz so begeistert von der Show, was zum größten Teil aber der Location geschuldet ist. Man sitzt in der Manege auf Kunststoffstühlen, völlig ebenerdig und nicht versetzt. Man sieht nichts! Nach der Pause verschlug es einige Gäste auf die Ränge, welche nur halb gefüllt waren, wo man aber doch eine deutlich bessere Sicht hatte. Das man bei Trommeln dieses Formates mit Mikros arbeiten muss, ist traurig. Die Akustik des Tempodroms lässt aber anscheinend nichts anderes zu. Die Show selbst kam einem wie eine Aneinanderreihung von Einzelauftritten vor. Ein Bühnenbild gab es nicht. Die Kostüme waren absolut gelungen und die Künstler gaben sich auch große Mühe ihr Können unter Beweis zu stellen. Aber irgendwie wollte der Funke nicht so recht aufs Publikum übergreifen. Die Damen mit den Flöten bettelten regelrecht um Applaus, wozu aber wegen der bereits einsetzenden Trommeln zum Ende ihrer Stücke gar keine Zeit war. Man konnte die Enttäuschung sehen. Es sollte eine Mischung aus alter Trommelkunst und Elementen des Pop sein, man konnte nur keine Pop-Elemente ausmachen. Insgesamt sehr schade, denn das Potential ist da, nur an der Umsetzung muss gefeilt werden. Wer schon einmal Yamato gesehen hat, wird einen großen qualitativen Unterschied feststellen.
  • Berlin - Tempodrom

    14.02.17

    Super Show!! von Jeannine, 16.02.17
    Die Show von TAO ist einfach der Wahnsinn! Wenn alle Trommeln gleichzeitig gespielt werden, vibriert der ganze Saal. Man sieht und hört also nicht nur die tolle Musik, sondern spürt sie bis in die Knochen. Da bekommt man echt Gänsehaut. Der Kontrast von den starken, intensiven Trommelstücken zu den zarten leisen Stücken mit traditionell japanischen Instrumenten macht das ganze noch schöner und abwechslungsreicher. Aufgelockert wird das ganze durch winzige witzige Momente, die sehr gut platziert sind. SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Videos

Ähnliche Events

  • Yamato - The Drummers of Japan 2017

    Yamato - The Drummers of Japan...

    15.08.17 - 26.08.17

    Yamato – The Drummers of Japan kommen mit ihrer neuen Show „Chousensh...

    Tickets ab € 30,00Tickets
  • Stomp

    Stomp

    13.06.17 - 02.07.17

    Ein weltweites Phänomen und einer der Kassenmagneten im West End! ...

    Tickets ab € 23,50Tickets
  • Ballet Revolución

    Ballet Revolución

    26.12.17 - 22.04.18

    Da glühen die Bühnenbretter – Ballet Revolución mit neuer Show zurück...

    Tickets ab € 25,25Tickets
  • Blue Man Group in Berlin - Die Show-Sensation

    Blue Man Group in Berlin - Die...

    21.02.17 - 31.10.17

    BLUE MAN GROUP ist wie der Puls von Berlin: intensiv, innovativ und k...

    Tickets ab € 59,90Tickets
  • Red Bull Flying Illusion

    Red Bull Flying Illusion

    08.04.17 - 27.05.17

    Die vierfachen Breakdance-Weltmeister von Red Bull Flying Illusion ko...

    Tickets ab € 31,50Tickets

Ähnliche Künstler

FanTicket

Für diese Veranstaltung ist ein FanTicket verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.