The Lords & The Rattles & CCR: Oldie-Rock-Legenden THALE / HARZ - Tickets

Fr, 11.08.17, 19:00 UhrHarzer Bergtheater Thale
Hexentanzplatz 4, 06502 THALE / HARZ

Dreimal Rock vom Feinsten!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

The Lords & The Rattles & CCR: Oldie-Rock-Legenden, Harzer Bergtheater Thale, 11.08.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
49,95
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Hohenstein Konzerte Inh. Monika Beherzig, Steinsee 3, 99755 Hohenstein, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
Willkommen in der
Harzer Bergtheater Thale
Saalplanbuchung
 
 
Oldie-Rock-Legenden
Open-Air Tour 2017

CCR Creedence Clearwater Revived (USA/UK)
Featuring Johnnie Guitar Williamson


Die Woodstock-Legende CCR galt in den späten 60ern und frühen 70ern als eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Mit den Hits wie Suzie Q., Proud Mary, Bad Moon Rising, Who'll Stop the Rain, Hey Tonight, Have You Ever Seen the Rain u.v.m. tourt Creedence Clearwater Revived featuring Johnnie Guitar Williamson in den letzten Jahren wieder verstärkt durch ganz Europa, begeisterte 2012 über 100.000 Fans in Samara, Russland, und spielte kürzlich zum Jahreswechsel auf den Stufen des Kulturpalastes in Warschau, was in der Neujahrsnacht ein Millionenpublikum live im TV verfolgte.

CCRevived tritt mit einem All-Star Line-up auf:
Peter Barton - Lead vocal and Guitar
Über 20 Jahre bei The Animals würdiger Nachfolger von Eric Burdon und 4 Jahre bei den Boomtown Rats der Ersatz für Bob Geldof
Seit 18 Jahren bei CCRevived

Johnnie Guitar Williamson - Lead guitar and Vocals
Ex-Mitglied der norwegischen Kultrockband “Titanic” und eine Dekade lang Gitarrist bei den Animals. Spielte Ende der 90er auch einige Live-Shows mit CCR in Europa, Asien und Australien.
Jetzt seit 19 Jahren bei CCRevived

Chris Allen - Bass and Vocals
Aktuell auch Leadsänger der britischen Rock-Legende „The Troggs“, ehemaliges Mitglied bei der „Denny Laine Band“.
Seit 19 Jahren bei CCRevived

Walter Day - Drums and Vocals
Hat mit Don Henley von den Eagles gearbeitet, mit Alan Silson von Smokie, war bei The Move und tourte mit den Swinging Blue Jeans.
Seit 11 Jahren bei CCRevived

THE LORDS
Sie feiern in diesem Jahr ihr 58. Bühnenjubiläum, sie sind die deutsche Beatlegende und sie sind als dienstälteste Rockband der Welt immer noch auf Tour: THE LORDS.

1959 als „Skiffle Lords“ in Berlin gegründet, später im Hamburger „Starclub“ mit dem Titel „Die deutschen Beatles“ ausgezeichnet und schließlich mit den ganz Großen der damaligen Szene wie The Who, The Kinks, The Beach Boys oder The Moody Blues gemeinsam auf Tournee, waren sie in den 1960er Jahren auch die musikalischen Botschafter ihrer eingemauerten Heimatstadt Berlin. Und europaweit sorgten sie Mitte der 1960er Jahre für Aufsehen, als sie als erste westeuropäische Band hinter dem so genannten Eisernen Vorhang spielten und im Stadion von Warschau über 25 000 junge Polen zu euphorischer Begeisterung für ein Stück „subversiver“ westlicher Kultur animierten. „Das“, so erinnern sie sich noch heute mit ein wenig Stolz, „haben selbst die Beatles nicht geschafft !“ und das sind:

Leo Lietz, Gitarrist und Sänger, insbesondere aber Gründungsmitglied und das Urgestein der Band, Autor der Lords-Hymne „Poor Boy“ und mit seiner „Berliner Schnauze“ der Entertainer auf der Bühne.

Bernd Zamulo, Bassist und Sänger, seit den frühen 1960ern dabei und der Ur-Rocker der Band, kam von der Nordseeküste nach Berlin und wurde als Lord Bernd prompt zum besten Bassisten Deutschlands gekürt.

Jupp Bauer, Gitarrist, wurde vor über 34 Jahren von Lord Leo für die Band „entdeckt“ und aus der Mönchengladbacher Musikszene „entführt“. Der Jimi Hendrix-Fan kam übrigens als „bayerischer Josef“ auf die Welt.

Philippe Seminara, Schlagzeuger, ist der Jüngste in der Band. Halbe Kraft kennt er nicht, er arbeitet auf der Bühne mit jeder Faser seines Körpers, als könnte jeder Gig der letzte sein.

57 Jahre THE RATTLES die deutsche Rocklegende
1960 wurden die Rattles in Hamburg gegründet. Drei Jahre später gewann die Band um Herbert Hildebrandt und Dicky Tarrach einen Wettbewerb im Hamburger Star-Club und wurde vom selbigen daraufhin als erste deutsche Band engagiert. Im Herbst 1963 wurde die erste Single aufgenommen und veröffentlicht. Im Anschluss ging die Band auf eine 5-wöchige Englandtour mit Bo Diddley, Little Richard und den noch unbekannten Rolling Stones. In Liverpool wurden sie später als die deutschen Beatles gefeiert. Mit denen hatten sie schon in den 60er Jahren auf St. Pauli zusammen geübt, als diese noch völlig unbekannt waren. Musiker wie Wolfgang Niedecken oder die Scorpions standen als Teenager mit offenem Mund vor der Bühne im Star-Club und nennen die Rattles als wichtigsten musikalischen Einfluss. 2010 feierte die wohl erfolgreichste und Dienstälteste deutsche Rockgruppe der letzten Jahrzehnte ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum! Zu diesem Anlass erschien das neue Studio-Album »Rattles 50«.
  •  
    The Lords
      5 Sterne, aus 5 Fan-Reports
  • Torgau - Kulturhaus Torgau

    19.03.16

    Keine Greisenband ... oh NEIN!!! von xedels-mum, 17.09.16
    Ich war spontan zu dieser Veranstaltung mitgefahren, hätte mir niemals eine Karte gekauft. Ich war der Meinung die sind klapperalt und diese paar alten Hits muss ich nicht unbedingt haben.... Ich hatte keine Ahnung das es super tolle neue Hits gibt und war total überrascht. Ich hab es sehr genossen und musste mir unbedingt die neue CD besorgen. Einfach Klasse und sehr zu empfehlen.
  • Paderborn - Paderhalle

    07.04.16

    Super von Udo, 07.04.16
    Die ROCK n ROLLer waren in der Stadt! Es war einfach super. Ein Dopperkonzert, was sich gelohnt hat und auch weiter lohnen wird. Wer guten Rock aus deutscher Quelle mag, muss das Konzert sehen. Die Männer haben es immernoch voll drauf. Ob die guten alten Stücke oder auch neue Stücke, alles war dabei. Und das Publikum, im Alter der Bands, ging auch voll mit. Auch war die Lautstärke nicht so arg, wie bei neueren Gruppen. Ein großes Dank an die Jungs für einen sehr gelungenen Abend. Und am Ende jedes Auftritts standen die Künstler auch noch für Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung. Ich wünsche Euch, dass Ihr noch lange Eure Fans begeistert. Meine Vorfreude wurde nicht enttäuscht.
  • ERFURT - DASDIE Brettl

    19.09.15

    Eine Band für Generationen von Grit, 13.11.15
    Seit 56 Jahren gibt es The Lords. Da mag man an eine Oldie-Band denken. Wer zu den Konzerten geht, wird jedoch eine ehrliche hochprofessionelle Rockband erleben, die sich immer weiter entwickelt hat und dabei den Kontakt zum Publikum nie verloren hat. Inzwischen sind auf den Konzerten drei Generationen vor der Bühne. 2015 haben The Lords eine komplett neue CD herausgebracht und davon spielen sie auch viele Titel live. Es mag gewagt sein, tut der Stimmung aber keinen Abbruch. Natürlich fehlen auch viele der großen Hits nicht. In diesem Jahr habe ich mir einen Traum seit mehr als 25 Jahren erfüllt und The Lords auf über zwanzig Konzerten quer durchs Land erlebt. Und jeden Abend war ich überrascht, wie die Band es schaffte, das Publikum in ihren Bann zu ziehen, mitzureißen und mit leuchtenden Augen nach Hause zu entlassen. Die Offenheit für Autogrammwünsche nach dem Konzert ist nicht Pflicht, sondern ehrliche Fan-Nähe.

Ähnliche Events

  • The Rattles

    The Rattles

    05.04.17 - 05.04.17

    Tickets ab € 28,20Tickets

Ähnliche Künstler