Falco - Das Musical DÜSSELDORF - Tickets

Sa, 21.04.18, 20:00 UhrCapitol-Theater
Erkrather Straße 30, 40233 DÜSSELDORF

2018, zum 20. Todestag von Falco, geht die Musical-Biographie über die exzentrische Pop-Ikone erneut auf Tournee!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Falco - Das Musical, Capitol-Theater, 21.04.18
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
79,50
2 SitzplatzNormalpreis
69,50
3 SitzplatzNormalpreis
61,50
4 SitzplatzNormalpreis
52,50
5 SitzplatzNormalpreis
44,50
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: handwerker promotion e. gmbh, Morgenstr. 10, 59423 Unna, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Capitol-Theater
Saalplanbuchung
 
 
„FALCO – Das Musical“ ist ein zweistündiges Live Show-Erlebnis über das rasante Leben einer der schillerndsten und extrovertiertesten Popstars der 80er Jahre und eine Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop/Rap-Geschichte - FALCO!
Am 6. Februar 1998 kam Johann „Hans“ Hölzel, so Falcos bürgerlicher Name, bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik tragisch ums Leben. 2018 jährt sich der Todestag der österreichischen Musiklegende zum 20. Mal. Zu diesem Anlass lässt „FALCO – Das Musical“ den „Falken“ erneut durch die Städte fliegen.

Verrückt und bildgewaltig, gewährt die Musical Biographie durch kunstvolle Projektionen und Original–Videosequenzen einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers FALCO und dem Menschen, der hinter der schillernden Pop-Ikone steckte. Einem Menschen, der das Leben bis an seine Grenzen auskostete und durch viele Höhen und Tiefen ging, bis hin zu seiner Selbstzerstörung. Dabei werden von „Der Kommissar“ bis „Jeanny“, über„Out of the Dark“ oder „Rock Me Amadeus“ - der bis heute einzige deutschsprachige Song der Musikgeschichte , der die Spitze der US Billboard Charts erreichte - alle großen Hits des „Falken“ live auf die Bühne zurückgeholt und bekommen durch schrille und extravagante Tanzeinlagen, neues Leben eingehaucht .

Auf der Bühne erwecken mit Alexander Kerbst und Stefan Wessel zwei der weltweit besten Falco-Darsteller den österreichischen Weltstar zu neuem Leben. Bei der Umsetzung steht dem Musical unter anderem Falcos ehemaliger Bandleader Thomas Rabitsch als musikalischer Leiter, sowie Falcos ehemaliger Manager und Freund Horst Bork als Berater zur Seite.

2017 besuchten über 135.000 begeisterte Zuschauer die Premierentournee des Musicals, dass unter anderem auch durch Auftritte in der Helene Fischer Show oder dem ZDF Fernsehgarten bekannt ist. Damit war das Musical wochenlang auf Platz 1 der Verkaufscharts.

Nun kehrt das Erfolgsmusical zurück! Die Show über die exzentrische und legendäre Pop-Ikone geht 2018 erneut auf große Tournee. Dabei reist das Ensemble quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
  •  
    Falco - Das Musical
      3.9 Sterne, aus 300 Fan-Reports
  • MÜNCHEN - Zirkus Krone

    10.06.17

    Super Event von Lizzy, 09.09.17
    Es war ein super tolles Musical. Der Hauptdarsteller hinreißend. Wir sind beseelt nach Hause gefahren. Besonders empfehlenswert!!! Vielen Dank an alle Beteiligten
  • Ingolstadt - Theater - Festsaal

    09.06.17

    Ausschlachtung eines großen Künstlers von Fan mit einem bisschen Anspruch, 26.06.17
    Ich habe über 50€ pro Ticket hingelegt, um mit meiner Freundin einen schönen Abend zu verbringen. Im Nachhinein hätte ich mir dafür lieber Benzin gekauft, da hätte ich mehr von gehabt. Vorweg das Gute der Vorstellung: + Der Schauspieler des Falco hat seine Arbeit sehr gut gemacht. Er hat den Exzentriker lückenlos dem Publikum vorgestellt und auch bei den Liedern konnte er überzeugen. Einziger Kritikpunkt hier (und leider auch schwerwiegend), er hat nicht im Ansatz den österreichischen Akzent der Falco mit ausgemacht hat. Er hat sich bemüht diesen nachzumachen, hat es aber leider nicht geschafft. + Der Erzähler/Manager hat ebenfalls sehr gut gespielt. + Die beiden Lieder Jeanny und Out of the Dark waren ganz gut. + Die Tänzer und Tänzerinnen haben eine exzellente Körperspannung. Jetzt zum Negativen: - Die Tänzer waren nicht ein einziges Mal wirklich synchron. Das war wirklich eine Schande. - Der Choreograph gehört entlassen, da er in jeder noch so unpassenden Situation Figuren aus dem klassischen Ballett hat tanzen lassen. (z.B. bei Rock me Amadeus dreht ein knallharter Rocker sich galant an Falco vorbei und hüpft wie ein kleiner Vogel umher) - Der Choreograph gehört verklagt, weil er außer beim letzten Lied die Tänzerinnen nur mit den Hüften hat wackeln lassen, wozu keine Tanzausbildung nötig wäre. - Der Regisseur hat sich anstelle einer ordentlichen Story und ein paar mehr Schaupielern lieber dafür entschieden, die Tänzerinnen in JEDER Szene mit möglichst knappen Sachen auf die Bühne laufen zu lassen, wo jeder Gürtel im Vergleich ein Wintermantel gewesen wäre. - Die Musik ist mit jedem Titel noch lauter geworden. Es war ab der Mitte der ersten Hälfte bereits lauter als jedes Rockkonzert (ich war eine Woche vorher bei Rock im Park, ich weiß also wovon ich rede). Die Höhen waren viel zu laut, und der Bass hat nur noch gewummert, kurzum: Schande über den Tontechniker! - Falco wurde als absolut verantwortungsloser Vollspast dargestellt, der nur gesoffen, gehurt und andere Drogen genommen haben soll, was so garantiert nicht stimmt. Ja, er hat getrunken, ja, er hat auch Drogen genommen, ja, es ging ihm beschissen und ja, er ist bestimmt auch zu Prostituieren gegangen, aber nicht in dem Ausmaß wie es dort dargestellt wurde und garantiert nicht einfach so ohne weitere Gründe. - Es sind zwei weibliche Charaktere in die Story injiziert, die einfach nur unnötig und nervend waren. Sie sollten wohl das Gute und das Böse in Falco darstellen, allerdings auch noch Jeanny und eine Domina zu welcher Falco oft gegangen sein sollte. Diese beiden Damen haben auch die weiblichen Stimmen in den Lieder gesungen. Leider nicht gut. Leider wirklich nicht gut. Schief, unsicher und charakterlich nicht zum Lied passend. Es hat sich so angehört, als würde ein Zweitklässler ein Gedicht vortragen. Der Text passt, der Rest ist allenfalls gewöhnungsbedürftig. - Schauspielerisch waren die Damen leider auch nicht gut, geschweigedenn deren Outfits. Fazit: Wir hätten uns lieber die Rezensionen vorher durchlesen sollen, dann hätten wir uns von dem Geld einen schönen Abend mit Essen gehen und Kino gegönnt, dort wäre das Geld definitiv besser angelegt gewesen. Viel zu knappe Klamotten und dreckige Perücken gibt es auch in jedem Bordell. Ich bin tief enttäuscht, dass eine solche Produktion so viel Anklang finden kann, bloß weil sie sich Falco nennt, obwohl dieser sich im Grabe umdrehen würde, wüsste er wie schamlos sein Erbe ausgeschlachtet wird.
  • Hamburg - Mehr! Theater am Großmarkt

    04.06.17

    Schlechtestes Musical ever! Geld nicht wert von D&J, 23.06.17
    Dies war das schlechteste Musical welches wir je besucht haben. Falco wurde derart schlecht dargestellt, dafür sein Manager aber hoch über den Klee gelobt. Die Darsteller waren miserabel, außer eine Tänzerin, die fiel positiv auf. Schlechtes Bühnenbild. Sein Geld nicht wert.

Ähnliche Events

  • I am from Austria: Die größten Hits aus 50 Jahren Austropop - 2018

    I am from Austria: Die größten...

    03.01.18 - 16.11.18

    Die Produktion lässt die große Zeit des Austro-Pop wiederauferstehen....

    Tickets ab € 31,90Tickets
  • Falco The Show

    Falco The Show

    02.01.18 - 18.05.18

    Die große Live-Konzert-Show mit allen Hits des Falken kommt nach Deut...

    Tickets ab € 25,95Tickets

Ähnliche Künstler

FanTicket

Für diese Veranstaltung ist ein FanTicket verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.