Übersicht

Dropkick Murphys

Vorhang auf: Dropkick Murphys bei eventim.de

Die Dropkick Murphys verbinden seit Jahren das Beste aus Punk, Hardcore und Irish Folk. Den sieben Jungs mit ihren illustren Instrumenten – der klassischen Gitarre, Bass, Schlagzeug, Dudelsack, Akkordeon, Tin Whistle oder Mandoline – liegt die europäische Tradition am Herzen. Der wilde Stilmix der Band, bestehend aus Folk, Punk, ein bisschen Lärm, Understatement, Overacting und Spaß, lässt etwas ganz Neues und Besonderes entstehen: Eine perfekte Party, bei der alle, aber auch wirklich alle abgehen werden, die noch wissen, was echtes Feiern heißt.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Die Dropkick Murphys sind eine 1996 in Boston, Massachusetts gegründete Irisch-amerikanische Folk-Punk-Band. Die Band bezeichnet ihren Musikstil selbst als eine Mischung aus Punkrock, Irish Folk, Rock und Hardcore Punk. 1998 veröffentlichten die Murphys nach zahlreichen Singles und Splits mit Do Or Die ihr erstes Album. Gleich nach dessen Veröffen...
weiter lesen

Bildergalerie

  •  
    Dropkick Murphys
      4.3 Sterne, aus 83 Fan-Reports
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    31.01.13

    Genialer Abend von Alf, 10.06.13
    Eindeutig eins meiner besten Konzerte. Die akkustik in der Electric Halle lässt keine Wünsche offen und die frei. Gut finde ich auch, dass man sich dort seinen Platz aussuchen darf. Ob ganz vorne am Wellenbrecher, in der Mitte in den Circles, hinten oder auf den Sitzplätzen, für jeden war was dabei! Die Murphys spielen immer wieder ein anderes Programm durch und die Tatsache, dass sie hier so oft spielen macht das Ganze noch viel besser. Eindeutig eine Liveband die man gesehen haben muss wenn man auf Irish Folk Rock steht.
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    31.01.13

    Lets go Murphys von Kai M., 04.03.13
    Dropkick Murphys in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle ist mittlerweile ein jährliches Ereignis. Mit einem neuem Album im Gepäck „Signed and Sealed in Blood“ (erschienen am 13.1.31 in Europa auf Born and Bred Records) wurden die Jungs aus Boston(US-MA) auch herzlichst erwartet. Das Haus war mit Abendkasse ausverkauft (ca. 7000 Fans). Als Vorband waren Frank Turner & Sleeping Souls mit dabei. Fangen wir bei Frank Turner an. Der junge Herr mit der Akkustikgitarre aus Irland, spielte eigene Folksongs und wurde durch seine Band bestehend aus E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard unterstützt. Eigentlich ganz nette Musik, die auch in den Rahmen des Abends passte, jedoch wollte der Funke nicht so recht überspringen und so waren die einzigen die ihm aktiv zugehört haben, die Leute aus den ersten Reihen. Für den Rest eher Easy-Listening-Musik aber mehr auch nicht. Als seine Show dann vorbei war, und die Roadies die Bühne für die Dropkick Murphys vorbereiteten, kamen auch schon die ersten „Lets go Murphys“-Sprechgesänge auf und die schon gut gefüllte Halle wurde nun richtig voll. Zum Einstieg kam es gleich auch schon die erste Neuerung zu alten Shows, nämlich wurde nicht wie gewohnt das Intro „For Boston“, sondern das Intro „The Boys are back“ von der neuen Platte gespielt. Wie ich finde, eine gelungene Erneuerung, da auch dieser Song direkt zum Mitgröhlen animiert. Im Laufe der 1 ½ Stündigen Show wurde ein Schöner Wechsel aus Songs der letzten Platte, älteren Scheiben und natürlich auch viel von der aktuellen LP gespielt. Den Abschluss vor der Zugabe fand dann die erste Veröffentlichung der aktuellen CD „ Rose Tattoo“ und der letzte Song der aktuellen Scheibe „End of the night“, wobei sich Bassist Casey über das Publikum hat tragen lassen. Als Zugabe gab es dann noch einmal die ganz alten Gassenhauer: „Barroom Hero“, zu der die Frauen die Bühne stürmen dürfen und am Ende dann „Skinhead on the MBTA“ mit einem „TNT“ Cover von ACDC, zu dem die restlichen Lücken auf der Bühne von Männern gefüllt wurde. Am Ende des Abends kann man sagen, dass es wieder ein gelungenes Dropkick Murphys Konzert war, was nicht viel neues geboten hat an Show (es war mittlerweile mein 5 Dropkick Murphys Konzert), aber trotzdem viel Spaß gemacht hat.
  • MANNHEIM - Maimarkthalle

    01.02.13

    tolle Stimmung die auf der Bühne begann von Lurchi, 10.02.13
    Die Leute waren gut drauf und die Musiker auch. Die prima Stimmung kam von der Bühne gut rüber. Alle tanzten und tranken ausgelassen. Jedoch dass nur 2 Getränkestände da waren, störte etwas. Die Anfahrt hat sich wirklich gelohnt.

Ähnliche Events

Ähnliche Künstler