Übersicht

Vainstream Rockfest

Vorhang auf: Vainstream Rockfest bei eventim.de

Das Vainstream Rockfest bietet traditionell allen Fans der härteren Gitarrenmusik ein breit gefächertes, attraktives Angebot. Am 4. Juli 2015 feiert das Festival 10-jähriges Bestehen und Sie können live dabei sein!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

  •  
    Vainstream Rockfest
      4 Sterne, aus 22 Fan-Reports
  • Vainstream Rockfest, Münster - Am Hawerkamp

    02.07.16

    Wundervolles Erlebnis! von Sol, 05.07.16
    Ich war dieses Jahr das erste mal auf diesem Festival und muss sagen, ich bin noch immer, drei Tage später, völlig aus dem Häuschen! Zuerst einmal muss ich den Veranstalter Kingstar Music allein schon für die vorherigen Infos auf der Festivalwebsite loben - alle wichtigen Infos waren dort verhanden, zum Beispiel welche Busse vom Bahnhof wann zum Gelände fahren und wie dir entsprechenden Haltestellen genau heißen. Somit hatte ich absolut keine Probleme damit, zum Veranstaltungsort und wieder zurück zu kommen. Der Einlass ging sehr fix und problemlos über die Bühne, für Schließfächer war gesorgt und es gab eine große Auswahl an Essen, von veganem Döner bis hin zur klassischen Currywurst. Auch die Getränkestände waren sehr regelmäßig verteilt. Nun aber zum wichtigsten - das Programm! Vorab war der Timetable meiner Meinung nach gut geregelt, sodass man fast jede Band komplett sehen konnte. Die Hauptacts fanden auf zwei gigantischen Bühnen nebeneinander statt, immer abwechselnd. Vor den Bühnen war ausreichend Platz, man konnte sowohl mitten in der tobenden Menge feiern als das Spektakel auch ruhig vom Rand aus betrachten. An dieser Stelle auch ein großes Lob an die Technik, denn hier durfte ich das erste mal auf einer schon recht langen Liste an besuchten Konzerten das erste mal vernünftigen, gut abgemischten Ton erleben! Die Bands an sich waren super drauf und haben klasse Leistungen gezeigt. Auch die Besucher des Festivals waren alles in allem sehr freundlich, mir ist niemand grob negativ aufgefallen. Was ich jedoch etwas schade fand war, dass das Gelände an sich leider ziemlich überfüllt war, sodass es manchmal trotzdem der grundsätzlich sehr guten Konzipierung und Organisation schwer war, von A nach B zu kommen. Damit zusammenhängend lässt sich sagen, dass einige der Nebenacts, die trotzdem Perlen sind, auf einer kleinen Indoorbühne gespielt haben, vor der leider für all die Besucher viel zu wenig Platz war, sodass viele Fans die Bands nicht sehen konnten. Und, typisch für Festivals dieser Dimension - Klopapiermangel. Aber das lässt sich ja zum Glück durch Taschentücher gut überstehen! Abschließend kann ich sagen, dass ich wirklich begeistert bin von dem, was mir für mein Geld geboten wurde. Mir wurde ein unvergesslicher Tag beschert, auch trotz Kleinigkeiten, die man eventuell verbessern könnte. Ich kann allen unter euch, die auf die gebotene Musikrichtung stehen, dieses Festival wirklich wärmsten empfehlen - es ist jeden Euro, jeden Kilometer und jeden blauen Fleck wert!
  • Münster - Festival Gelände am hawerkamp

    04.07.15

    Sehr geiles Festival von Aliceee, 05.07.15
    Ich war das 1. Mal beim vainstream und ich muss sagen von schlechter Organisation nichts zu spüren. ... Beim Einlass lief schon alles wie geschmiert bändchen Vergabe dauerte 2 Minuten... Und das Festival war super. ...Die 2 Bühnen nebeneinander. .super Konzept so ging es immer direkt nahtlos weiter. ...Das line up war ebenfalls super... u.a. Mit den architects und dann noch parkway drive als Headliner. ... .. Die kostenlosen Trinkwasserstellen waren Zwar gut besucht aber hier musste man nie länger als 3 Minuten warten und konnte sich bei den 40° ständige Abkühlung verschaffen. ... Auch die Wasserwerfer in den vorderen Reihen sorgten dafür. ..So wie die eingerichteten Schattenplätze Die Getränke Tickets für Bier und Softdrinks waren Mit 2,50€ pro Getränk (0,3) erstens preislich voll ok...Und erwiesen sich als sehr zeitersparend. ...Kein Geld zählen etc...1 Marke ein Bier. .. Also auch super. .... Dann noch kurz zum sonstigen Angebot. ..Auch da Wurde ich nicht enttäuscht. ... Veganes essen....tolle Stände von u.a. peta2 und sea shepherd jede menge merchandise. ... Also ich kam voll auf meine Kosten. ... Bin nächstes jahr auf jeden Fall wieder dabei.....
  • Münster - Am Hawerkamp

    06.07.13

    Sehr gelungenes Festival. von David L. (BAP1013), 12.12.13
    Das Vainstream Rockfest ist ein seit 2006 alljährlich stattfindendes Festival in Münster, mit einer Vielzahl auftretender Metal-Bands. Diese Review soll einen kurzen Einblick über das Vainstream Rockfest vom 06. Juli 2013 geben. Wer sich schon früh für ein Ticket entschieden hat, konnte sich das Early-Bird-Ticket holen. Dieses war im Vergleich zu dem Normalpreis von 60,90€ um 5 Euro günstiger und kam mit einer Vielzahl von Stickern und einem Poster einiger Bands des Line-ups. Bereits vor dem eigentlichen Beginn des Festivals fand am Abend zuvor ein Warm-Up Konzert mit 3 Bands statt, welches in dem Preis der Tickets inbegriffen war. Zu diesem Warm-Up kann ich jedoch nichts sagen, da ich erst am Tag darauf zum Festival gefahren bin. Die Anfahrt erwies sich als sehr einfach, jedoch gab es bedauerlicherweise keinen Festival-Parkplatz. Mit dem Ticket hätte man auch kostenlos den öffentlichen Nah- und Fernverkehr nutzen können. Das Anstehen für die Festival-Bändchen empfand ich als recht kurz, da relativ viele Festivalband-Container vorhanden waren. Als ich dann auf dem Festivalgelände stand, fielen mir sofort die zwei nebeneinander stehenden Bühnen auf. Dieses Bühnenkonzept erwies sich im Laufe des Tages als sehr vorteilhaft, da so die Bands durchgehend spielen konnten. Wenn auf der einen Bühne ein Auftritt stattfand, wurde auf der anderen Bühne bereits alles für die kommende Band vorbereitet. Positiv aufgefallen ist mir auch der große Abstand zwischen den Bühnen und den FOHs (Tontechniker-Mischpulte), wodurch viele Leute einen ungehinderten Blick auf die Bühne hatten. Neben den Auftritten konnte man sich bei den zahlreichen Essensständen einen Snack gönnen oder sich bei Getränkeständen mit den üblichen Softdrinks, Wasser und Bier abkühlen. Zu bemängeln ist jedoch, dass bereits am späten Nachmittag kein Wasser mehr zum Verkauf angeboten werden konnte. Am Ende des Festivalgeländes war eine kleinere Bühne mit einem Skatepark aufgebaut, auf der über den Tag verteilt 3 Bands auftraten und zwischendurch Skater und BMX-Fahrer auf den Rampen, Rails und Pipes ihren Spaß hatten. Zusammenfassend war das Vainstream Rockfest ein sehr gelungenes Festival. Die Organisation ist von vorne bis hinten sehr gut durchdacht und größtenteils gut durchgeführt worden. Dem Publikum wurde sogar nach dem Festival mit einem Thank You-Teaser gedankt. Rückblickend kann ich daher sagen, dass sich die 55,90€ überaus gelohnt haben und ich definitiv nochmal dieses Festival besuchen würde.

Ähnliche Events

  • Knock Down Festival 2016

    Knock Down Festival 2016

    18.12.16 - 18.12.16

    In Karlsruhe gibt sich wieder das Beste der Metal- & Hardcore-Szene d...

    Tickets ab € 51,99Tickets
  • EMP Persistence Tour 2017: Sui...

    21.01.17 - 28.01.17

    Tickets ab € 34,15Tickets
  • Reload Festival 2017

    Reload Festival 2017

    25.08.17 - 25.08.17

    Das Open Air für Freunde der etwas härteren Gangart!

    Tickets ab € 89,00Tickets
  • Elbriot Festival 2017

    19.08.17 - 19.08.17

    Tickets ab € 49,90Tickets

Ähnliche Künstler