Übersicht

Vorhang auf: Women Of The World Festival bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Women Of The World Festival bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Women Of The World Festival wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Women Of The World Festival
      3 Sterne, aus 4 Fan-Reports
  • Frankfurt am Main - Festhalle/St. Peter

    07.05.14

    WOW Festival ist eine echte Festival Perle von Robert Bartsch, 22.01.15
    Wir sind letztes Jahr zum ersten mal auf das Women of the World aufmerksam geworden und haben uns daraufhin Tickets für einer unserer Lieblingskünstlerinnen Zaz gekauft. Die Festhalle erschien uns ein wenig groß, dennoch entfaltete Zaz gleich in den ersten Minuten Gänsehaut-Stimmung. Beschwingt von dem tollen Konzert haben wir uns am nächsten Tag spontan Tickets für Wallis Bird und Cäthe gekauft. Die Künstlerin wurde uns von Freunden empfohlen, die St. Peter Kirche als Veranstaltungsort war uns vorher kein Begriff. Um so überraschter waren wir als wir einen modern ausgebauten Innenraum mit kunstvoller Beleuchtung vorfanden. Cäthe bot gleich zu Anfang eine überschand gute Performance, die unter die Haut ging. Wallis rundete den Abend mit einer der besten Live-Auftritte ab die wir seit langen gesehen haben. Unbedingt anschauen beim nächsten Tour-Stop! Für dieses Jahr haben wir uns relativ schnell für Tina Dico und Sophie Hunger in der Alten Oper entschieden.
  • Frankfurt - Festhalle Frankfurt

    07.05.14

    ZAZ ist ein Erlebnis von hu, 06.11.14
    Als echter ZAZ Fan fand ich den Abend wunderbar. Sobald sie auf der Bühne war, zog sie mit viel Power für 2 Stunden das Publikum in ihrem Bann. Ihre Band spielte wie ein Uhrwerk und war die Basis, auf die ZAZ sich jederzeit verlassen konnte. Ihr Superhit Je veux wurde an diesem Abend 2x gespielt, einmal leicht verjazzt; ZAZ und die Band haben keine Probleme zwischen jazzig und anderen Stilen hin- und herzuwechseln. Ansonsten gilt: Was ZAZ an Lebensfreude herüberbringt geht auf das Publikum über. Ich habe eine bunte Mischung von Leuten zwischen 18 und 75 gesehen. Schade, dass viele Deutsche nicht so gut Französisch sprechen, mir gefallen auch viele Texte gut, die genauso vielfältig sind wie die Musikstile der einzelnen Lieder. Texte wie der von der alten Frau, die bei Familienfesten nur die Transparente ist, oder über den falschen Schmeichler, der seine Zunge hüten soll, weil sonst... Ich hätte gerne einen Stehplatz vor der Bühne gehabt, wochenlang gab es keine Karten dafür. 1 Tag vorher konnte man plötzlich wieder welche kaufen. Beim Konzert gabe es noch jede Menge Platz unten. Und ich war oben auf einem Rang... Naja, beim nächsten ZAZ Konzert werde ich woanders sein. Nina Attal mit Band trat als nicht angekündigte Vorgruppe auf. Ich möchte mir kein Urteil erlauben, die Musik war sehr laut, speziell die Bässe, und die Stimme war kaum zu hören. Ich glaube, normalerweise kann man ihre Musik besser geniessen als an diesem Abend.
  • FRANKFURT AM MAIN - Palais Frankfurt

    09.05.14

    schade! von Maya, 12.05.14
    Wir hatten uns seit Monaten auf dieses Konzert gefreut. Die Location ist auch wirklich schön. Was uns jedoch über die Maßen enttäuscht hat, waren die dumpfen Geräusche der Instrumente, spez. des Basses und die totale Übersteuerung der hohen Töne. Dieses Setup wurde weder Stimme und Fähigkeiten von Lisa Stansfield noch den tollen Musikern gerecht. Ob das vielleicht auch an der Klangwirkung des Saales lag sollte man wirklich überprüfen. Wir haben mehrmals unsere Position verändert, überall das Gleiche. Für uns war es so unerträglich, dass wir nach weniger als 30 Minuten gehen mussten. Würde unsere Anlage zu Hause so klingen, würden wir sie rausschmeißen. Schade! Maya