Übersicht

Joja Wendt

Vorhang auf: Joja Wendt bei eventim.de

Joja Wendt (* 31. Juli 1964 in Hamburg, als Johann Wendt) ist ein zeitgenössischer Jazz-Pianist und Komponist. Der Sohn einer Sängerin und eines Hamburger Arztes fing schon mit sechs Jahren an, Klavier zu spielen. Er entschied sich bald nach dem Abitur, sich dem Jazz zuzuwenden. So spielte er regelmäßig im Sperl, wo er von Joe Cocker entdeckt wurde. Cocker nahm Wendt als Pianist in sein Vorprogramm auf, wodurch dieser rasch bekannt wurde. Wichtige Stationen dabei waren Konzerte mit Chuck Berry, dessen Deutschland-Tournee er auf dem Klavier begleitete, oder mit der Band Pur in der ausverkauften Arena AufSchalke, und die Filmmusik zu 7 Zwerge – Männer allein im Wald. Nach Stationen im holländischen Hilversum und einem Studium in New York City kehrte er nach Hamburg zurück, wo er heute mit E... weiterlesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Joja Wendt (* 31. Juli 1964 in Hamburg, als Johann Wendt) ist ein zeitgenössischer Jazz-Pianist und Komponist. Der Sohn einer Sängerin und eines Hamburger Arztes fing schon mit sechs Jahren an, Klavier zu spielen. Er entschied sich bald nach dem Abitur, sich dem Jazz zuzuwenden. So spielte er regelmäßig im Sperl, wo er von Joe Cocker entdeckt wurd...
weiterlesen

Bildergalerie

  •  
    Joja Wendt
      4.8 Sterne, aus 107 Fan-Reports
  • BONN - Oper

    02.12.14

    wer an sich selbst zuerst denkt....... von schlue0405, 06.12.14
    Joja Wendt war mal wieder Klasse! Nur, er braucht sich vor seinem Publikum nicht mehr zu beweisen. Die Horrowitz- Etitude war technisch brillant, ging mir aber musikalisch auf die Nerven. - ähnlich bei drei anderen Stücken. Zum Schluß : Free Jazz mit altem Herrn und jungem Spund, einfach toll. In 2016 mehr bekannte, melodische Stücke, oder Klassik in POP-Form, mit oder ohne David Garrett, denn Beide sind superschnell. Mal sehen, was so drin ist. frohes Schaffen !!
  • BERLIN - CHARLOTTENBURG - UdK

    24.05.14

    Man sollte ihn kennen!!! von Sigi, 27.05.14
    Ein ausgezeichnetes Konzert. Es hat mir und meinen beiden Begleiterinnen sehr gut gefallen, die Plätze waren super. Besonders hat uns die lockere Art des Künstlers gefallen.
  • BERLIN - CHARLOTTENBURG - Hochschule d Kü

    24.05.14

    Super Abend von Martinauskleinmachnow, 27.05.14
    Joja ist einfach begnadet mit seinen Händen Wunder zu vollbringen... Jetzt ist mir klar, warum Steinway schreibt, das er einer der zehn besten Pianisten der Welt ist. Wenn Joja wieder in Berlin ist, sind wir sicherlich wieder dabei...