Übersicht

Tim Bendzko

Vorhang auf: Tim Bendzko bei eventim.de

Tim Bendzko kann es selbst nicht fassen: "Das ist echt der Wahnsinn!" Sein Debüt-Album "Wenn Worte meine Sprache wären" stieg auf Anhieb von Null auf Platz vier der deutschen Albumcharts, seine erste Single "Nur noch kurz die Welt retten" stand auf Platz zwei der deutschen Single-Charts. Auch was Konzerte angeht, startet Tim von Anfang an durch: seine erste eigene Tour war bereits ausverkauft - jetzt startet Tim Bendzko mit seinem neuen Album wieder richtig durch.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

„Am seidenen Faden“Tim Bendzko ist mehr als nur der „Weltretter“. Und das liegt nicht daran, dass er 2012 den Echo als Bester Newcomer, die 1live Krone und den MTV Music Award als bester Künstler gewonnen hat. Auch nicht daran, dass sein Debutalbum „Wenn Worte meine Sprache wären“ mit Doppelplatin ausgezeichnet wurde und 69 Wochen in den Charts war...
weiterlesen

  •  
    Tim Bendzko
      4.7 Sterne, aus 313 Fan-Reports
  • Passau - Stadttheater

    02.11.14

    WOOOOOOOOOOW von Nadine, 03.12.14
    Super schönes Konzert, tolle Stimmung, würd so gern nochmal! Nur zu empfehlen, meine Erwartungen wurden absolut übertroffen. Super Typ dieser Tim :-)
  • GÜTERSLOH - Stadttheater Gütersloh

    03.11.14

    Tolle Veranstaltung von Manni, 07.11.14
    Erwartungen wurden übertroffen! Die Stimmung war Klasse. Zugabe war bemerkenswert. Einfach toll........ Würde nochmal buchen, wenn die Veranstaltung in der Nähe ist. Kann ich nur jedem empfehlen!
  • HANNOVER - Theater am Aegi

    28.10.14

    Wohnzimmerkonzert von Michaela H., 07.11.14
    Tim Bendzko war mit kleiner Besetzung im Aegi. War toll!!!! Im Aegi kann man überall gut sehen. Wir hatten doppelt Glück und saßen 7. Reihe. Ich war schon oft da. Die Plätze im Rang sind nicht sooo optimal, meiner Meinung nach. Der Künstler, der unten auf der Bühne steht, hat einfach keine Chance, oben wen zu sehen, da ihm die Scheinwerfer genau ins Gesicht scheinen... Das Problem müsste es ja auch an anderen Orten geben, aber im Aegi fällt mir das besonders auf. Aber das spielte für mich persönlich für dieses Konzert keine Rolle. Die ersten Lieder bin ich direkt dahin geschmolzen, weil das einfach mal wieder pure Musik war. Wenig Ablenkung durch eine dolle Bühnenshow usw. Ich bin auch schon in dem Alter, wo es auch einfach sehr bequem ist zu sitzen und wirklich zuhören zu können. Und Tim hat für mich einfach eine wunderschöne Stimme. Von mir aus hätte er das Publikum tatsächlich noch mehr einbeziehen können, aber es war ja auch das allererste seiner Wohnzimmerkonzerte. Sie wurden hier und da bestimmt noch verfeinert. Ich habe schon mehrere Tim-Bendzko-Konzerte besucht, dieses hier kommt von der Rangfolge für mich gleich nach dem großen Konzert in der Waldbühne Berlin. Wer Tim als Künstler schätzt, sollte sich das nicht entgehen lassen!