Übersicht

PILOBOLUS Dance Theatre Shadowland

Vorhang auf: PILOBOLUS Dance Theatre Shadowland bei eventim.de

Wenn Licht und Schatten sich im Tanz vereinen, entsteht eine Show, die Sie staunen lässt. Das Pilobolus Dance Theatre kommt nun mit einer neuen Show auf Tour und entführt Sie ein weiteres Mal ins Schattenreich.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Was ist Shadowland?Schattentheater? Tanz? Das, was PILOBOLUS hier entwickelt hat, lässt sich in keine Schublade pressen. Bilder werden sowohl unmittelbar wie auch mittelbar erzeugt und der Betrachter taucht in die erzeugten Schattenwelten ein wie in eine Filmszene. Zwar nutzt die Kompanie Elemente des Balletts, doch mit Tanz im klassischen Sinne ha...
weiterlesen

  •  
    PILOBOLUS Dance Theatre Shadowland
      3.2 Sterne, aus 783 Fan-Reports
  • STUTTGART - Theaterhaus (am Pragsattel)

    23.08.16

    Düster, böse und gewalttätig von hbh, 24.08.16
    Wer in die Schattenwelt von Shadowland 1 eingetaucht war und von der Traumwelt vieler schöner Momente mit Sonnenuntergang, Jeep-Safari etc. begeistert war, erwacht nun leider in einem düsteren Alptraum. Die tänzerischen Szenen und Zeitlupen sind eine tolle Leistung - keine Frage. Aber Shadowland lebt eigentlich von Bildern und davon, den Zuschauer in eine andere Welt zu entführen. Für mich persönlich allerdings nicht in eine gewalltätige und böse Welt. Und die Schattenspiele ergänzten dieses Mal eher nur eine moderne Tanzvorführung, die vor den Wänden stattfand. Hätte es eine Pause gegeben, wären unsere Plätze - trotz des stolzen Ticketpreises - danach frei geblieben. Fazit: Wer eine Fortsetzung von Shadowland erwartet, wird leider sehr enttäuscht sein.
  • MÜNCHEN - Prinzregententheater

    13.08.16

    soweit ganz gut! von Dideludei, 20.08.16
    Die Schattenspiele, Musik,Tanz und Akrobatik fand ich soweit ganz gut. Allein die Zugabe war Großartig, wie Sie einige Szenen von New York und von München als Schattenbilder gemacht haben. Nur leider kam es wie beim ersten Teil von Shadowland wieder so kurz vor und zwar ca. 85 Minuten (ohne Pause). Für meine Ticket wo ich 71 Euro bezahlt habe, hatte ich viel mehr erwartet als nur ca. 85 Minuten Spielzeit. Die könnten auch mal länger Spielen. Das tat echt weh für diese hohe Preise :-(
  • MÜNCHEN - Prinzregententheater

    14.08.16

    Gute Unterhaltung, Shadow-Plot auserzählt!? von A. A. Hammer, 18.08.16
    Es gab großartige Szenen, aber das neu-sensationelle ist weg, wenn man Shadowland 1 schon gesehen hat. Neu erfunden hat man sich nicht, es gab viele Tanzszenen außerhalb des Schattenbereichs - unser Erachtens zu viele und zur Story trugen sie kaum bei. Die erzählte Geschichte ist weniger emotional als bei Shadowland 1 und packte nicht so richtig. Top: Die großartige Zugabe und das Ticket-Upgrade auf die doppelt so teuren Tickets in der 7. Reihe! Danke, München:-)