Waterparks - Tickets

Die US-Pop Punk-Band Waterparks aus Texas kommt im Herbst erstmals für Headliner-Shows nach Deutschland!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Waterparks + The Bottom LineBERLIN
Maze
Do, 05.10.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 17,20
ticketdirect verfügbar  Tickets
Waterparks & Supports: We´Re All Thieves & Holly W...HAMBURG
HEADCRASH
Fr, 06.10.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 17,20
ticketdirect verfügbar  Tickets
1 - 2 von 2
Zum allerersten Mal werden Waterparks nach Deutschland kommen. Das Pop Punk-Trio aus Houston/Texas hat zwei exklusive Headliner-Shows im Oktober 2017 bestätigt, um sein am 4. November 2016 erschienenes Debüt-Album „Double Dare“ (Equal Vision) live vorzustellen.

Musikalisch sind Waterparks die Kinder der zweiten US-Punkwelle Anfang der 2000er-Jahre, ihre Einflüsse sind deutlich herauszuhören: Green Day, Blink 182, Good Charlotte, Sum 41, Fall Out Boy und Saves The Day. Vor allem wegen ihrer energetischen Live-Performance sind sie in den letzten Jahren zu einem ernstzunehmenden Genre-Newcomer geworden. Gegründet wird die Band 2011 von Awsten Knight (v/g), Geoff Wigington (g, v) und Drummer Otto Wood. Nach einer ersten EP namens „Airplane Conversations“ (April 2012) spielen sie ihre erste offizielle Show am 17. August 2012 im Warehouse Live in Houston, zusammen mit Invent, Animate, DWHB und Life As Lions. Auch in den nächsten Jahren sind Waterparks regelmäßige Gäste in der texanischen Clubszene. 2013 dann eröffnen sie für Aaron Carter in Houston, was einige Aufmerksamkeit in den Medien erregt. Als die ‚Warped‘-Tour in ihrer Heimatstadt Halt macht, treten sie dort ebenfalls auf (2013 und 2015). Im Juni 2014 erscheint die zweite EP „Black Light“. Am 6. November 2015 schließlich unterschreiben sie ihren Plattenvertrag beim renommierten Emocore-Label Equal Vision Records. Ihre Manager zu der Zeit sind keine Geringeren als Benji und Joel Madden, weshalb sie auch am 19. November 2015 zusammen mit deren Band Good Charlotte im legendären Troubadour in West Hollywood auftreten. Am 15. Januar 2016 veröffentlichen Waterparks ihre erste EP namens „Cluster”, co-produziert von Benji Madden. Es folgen US-Touren mit Never Shout Never und Sleeping With Sirens, auch an der ‚Warped‘-Tour 2016 nehmen sie teil. Die Single „Stupid For You” erscheint am 31. August 2016 als Vorbote des Debüts „Double Dare”, das schließlich am 4. November 2016 auf den Markt kommt. Das Album besticht durch Piano-Einsprengsel mit satten Powerchords, ultrapoppigen Gesangsmelodien sowie Drum-Machine-Akzenten und kombiniert jugendlichen Enthusiasmus mit reifem Songwriting. Produziert sind die 13 Songs von Benji Madden und Courtney Ballard (u.a. 5 Seconds Of Summer, All Time Low). Zu dem überzeugenden Erstling, der sich acht Wochen in mehreren Billboard-Charts, u.a. in der Top New Artist-Kategorie, halten kann, sagt Frontmann Awsten Knight: „Diesmal ist es mehr als sonst bei den EPs. Alles ist größer. Wir wollten bewusst an die Grenzen gehen, um den Leuten zu zeigen, dass es mehr gibt. Wir sind nicht nur eine ‚Pop Punk’-Band. Und das werden die Leute beim Hören des Albums auch hoffentlich bemerken. Es ist ziemlich offensichtlich: Es gibt Songs mit Elementen aus Jazz, Hip-Hop, Pop, Indie, Electronic, Punk usw. Was die Texte angeht, so sie sind persönlicher als auf jedem anderen Release von Waterparks. Wir haben an diesem Album seit August oder September 2015 gearbeitet, und in dieser Zeit sind viele Dinge in meinem Leben passiert. Ich war bei einigen Sachen wahrscheinlich ein bisschen offener, als man es sein sollte, aber das ist okay. Ehrliche Songs sind immer die besten.”

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.