Übersicht

Feine Dinner Show GmbH

Vorhang auf: Feine Dinner Show GmbH bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Feine Dinner Show GmbH bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von Feine Dinner Show GmbH besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Feine Dinner Show GmbH
      4.8 Sterne, aus 5 Fan-Reports
  • Hannover - Erlebnis-Zoo Hannover

    10.02.17

    Lustig und spannend von Horst T., 21.02.17
    Wie immer war auch dieses Event der Feinen Dinner Show ein totales Highlight. Die Geschichte passte zur Lokation passte zum Essen. Was soll ich sagen, ich schau mir eh gern jede Show von der FDS an und freue mich immer wieder über die Herausforderung den/die Mörder zu entlarven. Auch wenn es diesmal etwas einfacher wirkte als sonst üblich ;-)
  • Hannover - Erlebnis-Zoo Hannover

    10.02.17

    Edgar Wallas und der Tote von Yukon Bay von Holgi, 17.02.17
    Toller Abend, danke. Tolles Essen, danke. Tolle Schauspieler, danke. Tolle Bedienung, danke. Tolles Stück und Tolle Lokation, danke, danke, danke.
  • Hannover - Yokon Bay Market Hall - Zoo Hannover

    10.02.17

    Super Abend von Lisa, 17.02.17
    Der Abend hat mich total begeistert! Es war unterhaltsam, spannend, witzig, das Essen hat (bis auf eine Kleinigkeit) super geschmeckt - es war ein rundum gelungener Abend. Ich kann es jedem weiterempfehlen, der nicht nur lecker essen gehen möchte, sondern dabei auch eine einzigartige Unterhaltung erleben möchte. Besonders gut fand ich es, dass nur zwischen den Gängen gespielt/ gesungen wurde, so dass man sich ganz auf das leckere Essen konzentrieren konnte ohne dabei wichtige Details für die Lösung des Falles zu verpassen. Am Ene konnten wir zwar sehr viel von der Geschichte aufdecken, doch auf den Täter (oder waren es mehrere?) sind wir nicht gekommen.